Forumsmoderation

  • Ich sehe den Punkt anders, woher soll denn Tilo seine Pappenheimer sonst kennen? Für eine Spezialisierung auf einzelne Threads dürfte das Forum zu klein sein und gerade die die immer da sind bewegen sich idR quer Beet.

    Einzig jemand wie Ankaju, die hauptsächlich Informationen verteilt, käme noch in Betracht. Die vermisse ich auch noch...

    Ging mir auch nicht darum, dass ein Moderator, weil er einem in einem Thread gepostet hat, dort nicht mehr moderieren soll, sondern eher darum, wenn sich ein Mod direkt von einem User beleidigt fühlt, die Bewertung einem anderen zu überlassen.



    Zu 1.

    1.5 Agenda Pushing....finde das Wort selbst irgendwie unglücklich. Das Verhalten was es nach reddit Definition beschreibt zu verbieten finde ich ok. Wobei der Teil der mich stört, eigentlich schon mit Punkt 1.3 abgedeckt ist: „Kein Absichtliches Entgleisen von Themen herbeiführen, keine geheimnisvollen Andeutungen und kein verschwörerisches Raunen und keine Trollerei.

    Punkt 1.1-1.4 wichtig und richtig, da Vorraussetzung um überhaupt konstruktiv diskutieren zu können (halten wir uns ja alle sowieso meistens dran)


    Was vielleicht noch wichtig wäre, strafbaren Inhalte generell verbieten.



    Zu 2.

    Scheint für mich in vielen Unterpunkten sehr reddit spezifisch zu sein, also auf die Situation zugeschnitten, dass keine längeren Diskussionen zu einem Thema stattfinden, sondern sehr viele einzelne Diskussionen zu externen Inhalten.


    2.1 Einen Beitrag nur in einen Thread posten, finde ich ok, damit Diskussionen nicht parralel in mehreren Threads gepostet werden

    2.2.1Flairs, was ist das?

    2.2.3 - 2.2.4 Finde ich ok, richtige Links finde ich wichtig, als Schutz gegen Phishing.

    2.3 Keine Überschriften verändern finde ich zu hart, da viele Überschriften auch seriöser Medien Aufmerksamkeitshascherrei sind. Keine Sinnentstellten Überschriften fände ich besser.


    Ansonsten würde ich noch 2.7 „Eigenwerbung nur nach Absprache“ und 2.10 „Kritik an Moderation nicht im moderierten Thread sondern in einem dafür eingerichteten Thread posten” (Zum Beispiel hier) übernehmen.



    Zu 3.

    Sehe ich wie du. 3.1 und 3.2 sind relevant.

    Initiativen sehe ich eigentlich nicht als relevant an, insbesondere eine Nachfrageplicht, falls man einen Thread eröffnen möchte. Hier ist jeder Thread ein „Megathread”, das ist wieder der Unterschied Forum vs reddit

    Nur 3.5.1 finde ich aufs Forum anwendbar, Vorschläge zur Forumsverbesserung in einen entsprechend dafür eingerichteten Thread.



    Zu 4.

    Finde ich auch ok, nur sollte es meiner Meinung nach generell keine Perma-Banns geben. Jeder hat unendlich viele Chancen verdient (Kann natürlich keiner bekommen, da keiner von uns unendlich lange leben wird.) Wenn „Perma“-Banns nach einem Jahr auf Antrag aufgehoben werden können, fände ich das aber ok.

  • Ich habe immer Schwierigkeiten die Grenze zwischen Eigenwerbung und Politischen Kommentar zu erkennen.


    BSP:

    1. Aussage ich gehe am Tag x gegen ... demonstrieren. Wäre dies Eigenwerbung um jemanden zu finden mit dem man demonstrieren geht?


    2. Ich arbeite in einer Firma die xxx macht bei uns läuft das so ab... wäre dies Eigenwerbung für eine konkrete Handlungsweise sprich, es funktioniert so macht es doch auch so....


    3. gibt es sowas wie Eigenwerbung für eine bestimmte Politik?


    4. ich schreibe Rollenspiele, meist werden diese zu zweit Geschrieben. Sprich, im Prinzip sucht man nur einen Partner zum Schreiben. Soweit ich verstanden habe gilt dies immer als Eigenwerbung. Wäre dieser Satz, in dem ich schreibe das ich Rollenspiele Schreibe bereits Eigenwerbung?

    (Vlt sollte ich ein eigenes Thema dafür aufmachen. Was ist Eigenwerbung und was nicht?)

  • Bin ja erst ein paar Tage hier, aber Syd z.B. scheint schon wieder einige Accounts hier gehabt zu haben mit denen er rumgetrollt hat und ist auch jetzt noch aktiv hier wenn ich das richtig sehe, dabei wollte er ja eigentlich garnicht hier sein, will ihm jetzt keiner helfen und ihn mal zum Ausgang begleiten?

  • Nun sehe ich, dass nicht nur Haller-Beiträge gelöscht wurden, sondern auch die alten von „Ulysses“. Gelöscht von User LDR .

    Du hattest ja auch schon mehrere Accounts hier Syd, ich denke "Ulysses" gehört dazu...und da bin ich nicht alleine, die Beiträge von diesem Account wurden hier als Syd gemeldet, daher habe ich sie entfernt, zumindest einige davon.


    Das du jetzt immer weiter rumheulst macht es nicht besser, du wurdest mehrere 100x gebannt und hast hier nichts zu suchen, kommst aber immer wieder zurück wie ein kleines bockiges Kind, daher werden deine Beiträge jetzt auch entfernt, du schreibst ab jetzt für die Mülltonne!

  • jo, bin großer pispers fan, so braucht er hier gar nicht kommen. mit dem satz hat pispers wenn ich mich richtig erinnere erklärt, wie nationale feindbilder wie "der russe" aufgebauscht werden damit die bevölkerung weniger murrt wenn man wieder die "demokratie und westliche werte" auf dem globus verteilen will. mit nervigen forentrollen hat das einfach mal gar nichts zu tun. außerdem gestehe ich ihm diese erhöhung ein "feind" zu sein gar nicht zu. wenn mir mein haustier ins zimmer kackt stinkts auch, deswegen ist mein haustier nicht mein feind. es stinkt aber trotzdem und ich machs weg

  • Habt ihr den DetlefDurst gebannt oder warum steht bei ihm Gast unter seinem Namen? Ich meine, vorher stand das da nicht. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

    Falls er gebannt wurde, dann will ich aber nicht einmal stiller Leser hier sein. Ich habe echte Rechte und Trolle schon gesehen und er ist davon, wenn überhaupt, maximal 10%.

    Wer nicht mal solche Typen aushalten kann und gleich zu solchen Maßnahmen greift, diskreditiert meiner Meinung nach nur sich selbst.

    Oder irre ich mich und er hat sein Profil auf irgendeine Art privat gestellt?


    Bitte hier diskutieren.


    Also ich will jetzt nicht gemein sein, aber ob jemand als stiller Leser, nun, still ist oder nicht, hat aus meiner Sicht irgendwie gar kein Drohpotential.

  • Bitte hier diskutieren.


    Also ich will jetzt nicht gemein sein, aber ob jemand als stiller Leser, nun, still ist oder nicht, hat aus meiner Sicht irgendwie gar kein Drohpotential.

    Ah, sry. Oft wurde im anderen Thread geschrieben. Bin nämlich schon etwas länger stiller Leser und habe ein bisschen vom Drama im dortigen Thread mitbekommen, als es hier mit der Moderation losging. Bin daher automatisch da hingegangen.

    Aber mal die Frage, warum braucht es für dich ein Drohpotenzial? Kannst du erst jemanden ernst nehmen, wenn er eine starke Drohung verfügbar hat?

    Ich hoffe, ich verstehe das falsch. Das hört sich nämlich ziemlich radikal an. Radikal im Sinne von extrem.

  • Yo, ich hab Detlef gekickt.

    Das ist dann wohl bedauerlich. Jeder verändert sich mit der Zeit, aber du hast dich aus meiner Sicht dann wohl nicht zum Besseren verändert.

    Ich will nicht sagen, dass ich mit allem übereinstimme, was Detlef gesagt hat, eher im Gegenteil, aber hier geht es um das Grundsätzliche.

    Kurzfristig magst du dich als Sieger irgendeiner Art fühlen oder glauben, dass du zu den Guten gehörst.

    Langfristig, glaube ich, dass du dir damit selbst ein Bein gestellt hast.

    Denn du hast dadurch gezeigt, dass du bereits für so einen ungefährlichen Typen wie Detlef, bereit bist, dich aus dem Werkzeugkoffer zu bedienen, der eigentlich nicht von Linken, Progressiven oder sonstigen Vernünftigen bedient wird.

    Andere haben, oder werden solche Neigungen mitbekommen.

    Viel schlimmer wird aber sein, was das mit dir innerlich macht. Wie sagen Mörder oft: Das erste Mal zu töten ist schwer. Danach gewöhnt man sich dran.

    Natürlich bist du kein Mörder im klassischen Sinne, aber da du ihn ja mundtot gemacht hast, gibt es schon einige Parallelen, meiner Meinung nach.


    Jedenfalls, wie angekündigt, bin ich dann mal weg hier, selbst als stiller Leser.

  • hehe, du bist ne geborene Dramaqueen ;)

  • Beitrag von clembus (Vor einer Stunde)

    Dieser Beitrag wurde von LDR aus folgendem Grund gelöscht: Falsches Forum für "Tichys Einblick"... (Vor 51 Minuten).



    looooool?



    mod power ? gegen welchen Forumregeln verstösst das?

  • Okay, Roland Tichy sagt mir nichts, scheint zumindestens nicht so schrecklich zu sein, dass man den im Stammkranzerl für unverlinkbar haltet. Die Frage ist, wäre ein Link darauf bei jedem gelöscht worden oder steht clembus unter Beobachtung? Scheint jedenfalls als wenn hier statt einem moderierenden Eingriff ein Nachhaken besser gewesen.

  • Pass mal auf, du hast das nicht zu entscheiden was ich hier von Syd oder anderen Trollen lösche, hör auf mir deswegen auf die Nerven zu gehen.


    Wenn du meinst du musst Syd zitieren (damit seine Beiträge so weiterleben, du tust genau was er will) dann musst du auch damit klarklommen das ich deine Beiträge bearbeite und seine Zitate entferne.


    Und da gibt es auch keine weitere Diskussion, weitere Beiträge dazu werden gelöscht, dieses Thema mit Syd haben wir hier ausreichend durchgekaut und ich hab die Nase gestrichen voll das weiter zu diskutieren, nur damit das klar ist.

    Ach so, der werte Herr lebt jetzt in Bastaland.

    Wovon du die Nase voll oder nicht voll hast, schert mich wenig. Wenn du in meinen Beiträgen rumbastelst werd ich daran Kritik üben.


    konstruktiver Teil:

    Damit Neulinge nicht ins offene Syd-Messer laufen wäre ein Schmutzfang-/ Giftschrankthread welcher nur mit unerwünschtem Material befüllt wird (von Admins und Mods) praktisch.

    Der Punkt, der von Utan bereits mehrfach angesprochen wurde, dass einfaches Löschen ein Verleugnungspotential besitzt (mittlerweile aktiv von Syd bespielt) wird meines Erachten immer wichtiger.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!