Beiträge von Marner

    Entschließung des Bundesrates „Messerkriminalität wirksam bekämpfen und Novelle des Waffenrechts zügig voranbringen“


    Selbstverständlich kann die "Messerkriminalität" nur durch eine Verschärfung des Waffengesetzes bekämpft werden; Mord, Totschlag, fahrlässige/ schwere/ gefährliche Körperverletzung (mit/ ohne Todesfolge) sind vermutlich auch noch nicht verboten genug...


    Ein bisschen ausmisten wäre im Waffengesetz nicht verkehrt was die Messer angeht, aber die vorangegangenen Reformen lassen nichts gutes erahnen und der oben verlinkte Vorschlag führt vermutlich zu sehr viel neuen Klappmessern...


    Bis demnächst beim Schwammerlsuchen mit angeschliffenem Hölzchen aus dem Steckerleis. Aber nicht beidseitig, sonst wirds zum Dolch!

    Wie wärs damit, sich nicht von Syd trollen zu lassen?


    Ein einziger user hat so viel Macht, dass wegen ihm das Forum abgeriegelt wird. Aber daran habt ihr selbst schuld. Jedes Mal lasst ihr euch auf Diskussionen mit ihm ein. Man sollte ihn einfach ignorieren, dann legt sich das Problem von alleine.

    Seit 5 Jahren geht das mit Syd jetzt (and counting) schon und "mit Fakten widerlegen", "agree to disagree", und ignorieren sind kläglich gescheitert. Robustes Vorgehen nach der Lehre aus der "broken windows"-Theorie hat sich dagegen bewährt.

    Civil War

    Was für ein deppert angelegter Film, warum sind die USA zerbröselt (wurscht), Hauptsache wir bekommen ein Interview mit dem Präsidenten (der schon belagert wird im Weißen Haus, von wem is wurscht,also flott). Ein Team von ahnungs- und orientierungslosen Journalisten macht sich auf durch Gefechte von denen sie nix verstehen um dann bedeutungslos einen O-Ton vom Präsi einzufangen.

    Was ein knülles Filmkonzept

    Nachdem Stark-Watzinger ja immernoch auf ihrem Thron hockt, meint ihr, die nächsten Tage wird sie gezwungen, diesen zu verlassen? Und wenn ja, könnte das zu Auflösungserscheinungen in der Ampel insgesamt führen?

    Stark-Watzinger wird jetzt erstmal schauen ob ihr Bauernopfer angekommen ist. Olaf, ACAB, und Chrissi werden die Regierungseinheit auf Teufel komm raus beschwören, sonst sind die auch Geschichte; also heute statt 2025.

    Das solche Heulsusen sich wahrscheinlich auch noch als große Kämpferinen für Frauen sehen ist das wirklich traurige.

    Wenn der Alte nicht im Haushalt hilft, dann wasch sein Zeug nicht, und koch vegan, wenn das zu viel verlangt ist dann heul leiser.

    Vor der US-Küste schleicht ein russisches Uboot rum, mit Zircon Hyperschallraketen geht das in Minuten und die hält niemand auf. Fun Fact, die USA hat zwar 14 Patriot-Systeme, aber auf der ganzen Welt verteilt, nicht an der eigenen Küste : )


    Das sind die US-Militärstrategen die den großen Krieg wollen und dann auch gleich 3-4 Nuklearmächte auf einmal.

    Was heißt "Paukenschlag" eigentlich auf Russisch?

    Ja solche Kasperl!

    Der Rechtsruck ist Tilos Schuld, ganz klar, dass die Ampelmännchen sich von der FDP am Nasenring durch die Manege schleifen ließen und auch sonst recht blass blieben, hat damit nichts zu tun.

    Die dämlichen deplatformer glaube immer sie hätten sich gründlich genug informiert, jetzt dürfen sie entscheiden welche Infos noch raus gehen dürfen. Dummes Gesocks

    Warum soll ich was sein lassen, das ich nicht angefangen habe, das immer wieder fast ausschliesslich gegen mich geführt wird, und bei dem sich dann so gut wie immer wie bestellt solche besonders schlaue Zwischenrufer wie Du von der Seitenlinie einklinken, obwohl sie überhaupt nichts zum Thema beizutragen haben?

    ... oder du müllst das Forum weiter mit deinen Egotrips voll.

    You do you

    Ich bin 50 Jahre alt. Da zieht diese Nummer mit dem Alten weisen Mann, der hier mit Lebenserfahrung auftrumpfen kann einfach nicht mehr so gut, wie bei irgendwelchen 35-Jährigen Jungspunden. Also lass das mit dem Paternalismus mal lieber stecken. Ist ja nicht so, dass wir nicht sowieso schon Streit hätten.


    Guck Dir statt dessen lieber einfach mal an, wie oft und mit welchen Argumenten diese sinnlose Diskussion zwischen dem Genossen Fruchtoase und mir hier schon bis zum ungutesten Ton geführt wurde, und dann wird vielleicht auch Dir einleuchten, dass es völlig sinnlos ist, damit jetzt nochmal anzufangen, weil da einfach alles was irgendwer für ein Argument hält, schon zigmal geschrieben wurde und dennoch kein Kompromiss oder gar Konsens zu finden ist.


    Okay. Ein großer Freund des guten Arguments bist Du mit Deiner Kritik nach Bauchgefühl ja jetzt auch nicht gerade, aber warum soll man sich das antun?

    Spende


    Der Kamerad ist beim Versuch anderen zu helfen umgekommen. Er war Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Ehrenberg und hinterlässt Frau und Kinder.

    Es gibt ja die Idee, dass im weiteren Verlauf die neuen europäischen bilateralen Verteidigungbündnispartner, zu denen wir gehören, die westlichen Gebiete absichern könnten, damit die Ukraine mit den freigewordenen Truppen die Front stärken kann. Dafür könnte man Reservisten doch prima verwenden. Keine Ahnung, was davon zu halten ist. Bisher hörte ich nur von mehreren Kleinstkontingenten aus dem beteiligen Länder, die zusammen ein großes bilden würden. 900000 klingt aber, als wenn da schon jemand vorausschauend für die Zeit danach plant.


    Strack-Zimmermann gehört ja immer zur Speerspitze, wenn eskaliert werden soll. Vielleicht steht es ja in dem Artikel.

    Der Fiebertraum von deutschen Soldaten in der Ukraine um die Ukrainer rauszulösen ist Billshit.


    Aktive Reservisten kannst du direkt einsetzen und musst sie nicht erst noch einsatzfähig trainieren. Gut das kann man machen, sogar gute Gründe dafür finden, aber bei Leuten wie Strack-Zimmermann weiß man, dass die auch schlechte Gründe finden, die Reservisten anschließend auch aufmarschieren zu lassen.

    Wenn ein "aktiver Reservist" einer sein soll der ne Beorderund hat und regelmäßig übt, dann mag der als einzelner einsatzbereit sein, das heißt noch lange nicht dass aus tausenden davon ein Einheiten und Verbände gebildet werden können, und das aus dem Stegreif...

    Wenn da 900.000 "aktiviert" werden sollen ist das das Vierfache der jetzt aktiven Truppe, und die schwimmt bekanntlich schon nicht direkt in überzähligem Material, von Liegenschaften ganz zu schweigen.

    Wir sind nicht die Schweiz, wo jeder sein Stgw90 unterm Bett hat und weiß wo er hin muss zu seinem Häuflein...