Beiträge von Marner

    Die ständig kranken Eltern mit den kleinen Kindern findet man doch aber eher in den Jahrzehnten vor der midlife crisis. Die älteren Kinder, die Leute in der midlife crisis, wenn überhaupt, tendenziell haben, wollen dagegen möglichst wenig mit den Eltern zu tun haben. Also keine Ahnung, wer diese ganzen kleinen Impfgegner im Kindesalter sind, aber ihre Eltern sind glaube ich oft geimpft.

    Da hinkst du mit etwas älteren Lebensentwürfen hinterher, vermute ich mal. Wenn du dir mal anschaust wann die Leute heute Kinder bekommen dann passt das recht gut mit den Eltern und Kindern über KW 45 mit 50. Man könnte da auch folgern, dass die Eltern wohl eher die Sekundärziele waren und die massive Verbreitung über Kindergärten und Schulen gelaufen ist.

    Waren wohl keine Rollbomben mehr übrig, oder die Royal Air Force hat ihren Spezialverbündeten nicht verraten wie man sowas macht. Da ist der Rüstungsindustrie im Homeland wieder was entgangen...


    Vielleicht sollten wir als Menschheit es aber auch endlich hinbekomm solche Arschlöcher die zivile Infrastruktur vernichten weil sie es können/versuchen, als die Kriegsverbrecher die sie sind an die Wand zu stellen.

    Zwei neue Podcasts in meiner Rotation sind "Anno...", ein Geschichtspodcast der Thematisch schmal und tief zielt, und "Der Rechthaber" ein Podcast des MDR mit Alltagsjuristerei und Schmankerln.


    Das direkt von den Homepages streamen und ziehen ist mir doch zu viel Aufwand geworden und ich habe bin in der Probierphase das per App zu vereinfachen. Bin dabei mit AntennaPod bisher recht zufrieden.

    ch denke, wir sollten es uns nicht zu einfach damit machen, Menschen danach zu beurteilen, ob sie bei einem bestimmten Thema anderer Auffassung sind als wir oder ich.

    Ich bleibe lieber dabei, als dass ich auf Kriterien wie Attraktivität, sozialen Status, oder Usernamen zurückfalle.


    Wir akzeptieren es beispielsweise, dass sich ein großer Teil der Bevölkerung entgegen des Rates der Ärzte und der Wissenschaft ungesund ernährt und keinen Sport macht.

    Das ist doch eine ganz andere Abteilung in dem Sinne, dass das zu allererst einmal individuelle Probleme sind. Die eigene ungesunde Ernährung macht den Nachbarn nicht krank. Wer säuft macht primär sich selbst kaputt, wer dagegen raucht, muss mittlerweile an die frische Luft.



    Der Rant von Somuncu ist für mich keine große philosophische oder rechtstheoretische Abhandlung, aber einfach mal brüllen und wogegentreten braucht's auch ab und an.

    Und bei neuen Mitgliedern stimmt jedes Mitgliedsland ab und es muss Einstimmigkeit erzeugt werden. Bei Georgien und Ukraine sind Grenzkonflikte ein absolutes No-Go für einen Beitritt ... ich denke mal den Passus hat auch Russland gelesen : )


    Beide Länder liegen auch in Sachen Rechtsstaat, Demokratie und Korruption weit abgeschlagen hinter Russland, ganz zu schweigen vom Westen,

    Geh, die Restosmanen haben wir doch auch drin, die prügeln sich sogar bündnisintern.

    Jetzt wo ich die Pressekonferenz auch gesehen habe, bin ich eigentlich der einzige der weniger versteht, sobald Drosten mit seinen Autovergleichen anfängt?

    Kann verwirrend sein, ich glaub in Physik ist er auch nicht so trittfest. Die breiten Reifen mit mehr Reibung, die dann deswegen weniger im Sand einsinken... da halte ich das Bild schon für so falsch, dass die Metaphorik zwangsläufig gegen die Wand fährt (see what i did there?).

    Die Spiegel-Affäre feiert dieses Jahr 60sten Geburtstag, da kann man mal in den aktuellen Bericht zur materiellen Einsatzbereitschaft der Hauptwaffensysteme der Bundeswehr rein schauen.


    Damals sprach man von Bedingt Abwehrbereit und der Schutzheilige der CSU, FJS verlor seinen Ministerposten darüber. Heute geht man bei einer Einsatzbereitschaft von 77 % der Hauptwaffensysteme (letzter Vergleichszeitraum 76 %) von einer Verstetigung der Einsatzbereitschaft aus.


    Fun fact am Rande, bei der deutschen Panzerentwicklung schließt sich der Kreis mit der Auslieferung der neuesten Version des Leopard 2 A7V. Das Gedöns um das neue Main Ground Combat System (S. 111ff) das Deutschland und Frankreich fifty-fifty bauen wollen und bei dem eh nix weitergeht, kann man daher getrost vergessen, es wird vermutlich zu Sankt Nimmerlein (30. Februar 2tba) eingeführt.


    Was meine ich mit full circle? Mit dem Leopard 2 A7V kehrt die deutsche Panzerei zu ihren Wurzeln zurück, dem Sturmpanzerwagen A7V.


    Leopard 2 A7V:

    kampfpanzer-leopard-2-a7v-kaserne-bad-frankenhausen.jpg


    Sturmpanzerwagen A7V:

    1920px-A7V_Wotan2.jpg



    Ganz zufällig dürfte es wohl nicht zu dieser Bezeichnung gekommen sein.

    Im Geiste des Gyokusai genügt ja der Hinflug.

    Das ist eher ein Ding der Königin der Waffen, Vorwärts mit Banzai.

    Für die Flieger gibt's das Bild des göttlichen Windes (Kamikaze), hat aber eigentlich keine deutsche Tradition und ist nach geltendem Recht nicht zu befehlen weil eine Überlebenschance gegebensein muss (egal wie klein).

    Moskau hat meines Wissens mit die beste Flugabwehr der Welt, viel Spaß da mit dwm Tornadotaxi nen Bombenkoffer vorzufahren.


    Große Teile der moskauer Zivilbevölkerung auszulöschen ist aber auch nicht direkt NATO-Doktrin, das Zeug in Büchel soll(te) angreifende Großverbände dezimieren, in der Bewegung hemmen und damit verlangsamen.

    Es bekommt einfach einen neuen Namen, oder eine symbolische Geste, kostet nichts...


    EPa bedeutet jetzt Einpersonenpackung

    Teamleitung Panzertruppe ist der neue Panzerkommandanty


    demnächst in diesem Theater:

    Schiessperson für Schütze

    z.B. bedeutet dann SPz Schiesspersonenpanzer

    Natürlich brauchen wir eine Parlamentspoeterin, jetzt wo die Giffey weg ist, wer soll da für die wohlklingenden Gesetzestitel sorgen?


    An-der-Arbeitswelt-dauerhafter-Teilhabe-Gesetz (AdAdTG sieht auch nach Reimschema aus), ohne Poesie würde sowas FRente-ab-80 heißen.

    Ich schreib ne Bewerbung...



    Und nen Kropf, wir brauchen dringend einen Kropf...