Beiträge von Hohli

    Also meine Vermutung wäre ja, dass ohnehin niemand einen Aufriss machen würde (weder mit, noch ohne Impressum) , aber vielleicht liege ich ja falsch. Kenne ja nicht das Ansinnen von Jonny, welche Form von Volksverhetzung er beabsichtigt oder zu welche Straftaten er seine Blogleserschaft anstiften will. Er könnte ja auch einfach einen Thread hier aufmachen und diesen als Plattform nutzen.

    Ich bin mir ja gar nicht so sicher, ob das Gericht dem Antrag auf Haftbefehl überhaupt stattgeben wird. Aber mal abgesehen davon werden Bibi und sein oberster Kriegsführer vermutlich auch ganz gut ohne Staatsbesuche in Deutschland zurecht kommen. Die könen sich ja einfach Deutsche PolitikerInen nach Tel Aviv bestellen, wenn sie unbedingt welche brauchen.

    Bald ist Deutscher Herbst 2.0 und die GSG9 holt Bibi vom Flughafen in Mogadischu Tel Aviv.

    Tilo fragst du in der Pressekonferenz, ob Deutschland Netanyahu verhaften wird, sollte es ein entsprechendes Urteil geben?

    Ich hatte auch mich auch schon gefragt, ob Netanjahu Balls of Steel hat und nach Deutschland einreist, um damit so oder so einen Eklat auszulösen.

    "Dass er selbst Jude ist und aus der israelischen Stadt Haifa stammt, scheint ihn nicht zu stören"


    Wenn man so Antiantisemitisch ist, dass man antisemitisch denkt. Not bad.


    Kumpel von mir ist ein N**** und mag kein Basketball, muss wohl nochmal mit ihm sprechen.

    ChatGPT wäre der bessere Diplomat, ich bin immer noch fest davon überzeug

    **Kosmische Durchsage des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland**


    Datum: Heute, in der fünften Dimension des Zeitkristalls


    Der Internationale Strafgerichtshof, eine majestätische Errungenschaft der intergalaktischen Gemeinschaft, wird von Deutschland nicht nur unterstützt, sondern auch durch astrale Kräfte bekräftigt! Dieser Tempel der Gerechtigkeit steht stolz unter dem Schutz der kosmischen Gesetze, die Deutschland mit eiserner und zugleich transparenter Hand respektiert.


    Die Vorverfahrenskammer, ein Rat der Weisen, die in den Sternennebeln der Gerechtigkeit meditieren, wird nun in die tiefen Wassern der juristischen Galaxien tauchen, um über die geheimnisvollen Anträge des Chefanklägers zu sinnieren. Diese geistigen Titanen stehen vor einer Odyssee schwieriger Fragen, einschließlich der rätselhaften Zuständigkeit und der Komplementarität der Sternensysteme, wie das stolze Israel eines ist.


    Die gleichzeitige Beantragung der Haftbefehle gegen die finsteren Herrscher der Hamas und die beiden leuchtenden Wächter Israels hat im Universum ein kosmisches Beben ausgelöst! Der unzutreffende Eindruck einer Gleichsetzung der Galaxien entstand, doch wird der Hof nun die unterschiedlichen Dimensionen der Sachverhalte in einem Tanz der Sterne bewerten.


    Die Anführer der Hamas, die dunklen Lords des Chaos, zeichnen verantwortlich für ein barbarisches Massaker, das durch die Milchstraße hallte. Sie entfesselten einen Sturm der Zerstörung auf die unschuldigen Seelen Israels, und hielten ihre Geiseln in den Schattenwelten gefangen. Die israelische Regierung, getragen von den Flügeln des Rechts und der Pflicht, schwingt das Schwert des Schutzes, um ihre Bürger zu verteidigen.


    Bleibt wachsam, Sterbliche und Unsterbliche, denn das kosmische Recht wirkt weiterhin, seine Gebote zu schützen und zu verteidigen!


    ---

    Lieber Uran, wie sollen wir denn angesichts des weltweiten Durchmarschs fatal rechts tickender Zusammenrottungen, deren Salonfähigkeit aus den Debatten ziehen, wenn wir uns nicht permanent darauf einlassen, ihre Wortführer in das geistige Gefecht zu zwingen, in welchem stimmig selektierte Werte jeglichem Mainstream-Populismus das Wasser abgraben? Die notwendige Kulturrevolution gewinnt nicht, indem wir den Siegeszug der "Gewinner" (wenn auch zurecht) anklagen, sondern indem wir aufzuzeigen gelernt haben, an welchen unerkannten Kampfplätzen uns die Nutznießer des Systems über den Tisch ziehen! Mentalverstümmelung in den als Bildungsplätze propagierten Schulen ist z.B. die Voraussetzung für jegliche Unterwerfung. Solange aber die linke Argumentation weiterhin an diesen Orten Chancengleichheit einfordert, statt sie, so wie sie sind, als Kampfplätze des Kapitalismus zu enttarnen und ihre Abschaffung einzufordern, zeigt es auf, wie unerlässlich eine neue Debattenethik ist. Es gilt erstmal den Menschen, als geistig gewordene Wesenheit in geleiteter Debatte zu verstehen, bevor man ihn ermutigt als Salonlöwe, die Leitfiguren auf die politische Bühne zu heben!


    Otang Uran war mein Lieblingschar bei Mortal Wombat.