News-Aufreger und Absurditäten des Tages

  • Obwohl mich die Sache mit dem "Bullen Mobil" jetzt eher interessiert hätte. Zerlegen die ihren Daimer im Park.. :rolleyes:

    Helden fürs Vaterland..

    Vor paar Jahren ist ein Kiffer im Winter mal in Bayern beim Rauchen aufgestöbert worden.

    Er..schlau..schmeißt den Joint in den eiskalten See.

    Der Cop springt hinterher um das Beweisstück zu sichern.. .


    Auch bei der HD ..frag mich was die beim Attestbesitzer finden wollen.

    Wenn hätten sie ja den Arzt durchsuchen müssen.

  • Eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft wird beauftragt, um einen Preis für Masken zu ermitteln.

    Hat dass Ministerium keinen eigenen Einkauf?


    Naja, sie wollten nicht wissen, was sie bezahlen würden, sondern der Durchschnittsapotheker.


    EY ist das Ernst & Young? Hm, gibt natürlich einen deutschen Ableger, aber das Unternehmen sitzt in London. Sehr illustre Geschichte, die wurden wegen ihrer Rolle bei Lehman Brothers mal von Andrew Cuomo verklagt als er noch AG von New York war.

  • Ich fürchte, dass es etwas mit Einschüchterung zu tun hat.

    Sicher und mit Bestrafung gegen den,der aus der Reihe tanzt.

    Aber irgendwie plausibel begründen muss man hierzulande ja noch was man als Polizei macht.

    Und mich würde die offizielle (oder weil wir die nicht haben reicht auch die gemutmaste offizielle ) Begründung interessieren was sie da finden wollten.


  • alter Schwede...

    Wehe wenn sie losgelassen die lawandorders...




    Die Strafverfolgung wusste ja wohl im Vorfeld schon namentlich bei welchem Arzt er war und wie weit der entfernt wohnt (80 km), vielleicht gab es schon länger Untersuchungen in denen er dann auftauchte, wegen Gefälligkeitsattesten in Pandemiezeiten (so`n bisschen so als bekäme jemand ein Attest, er müsse mit seinem Benz-SUV mit 200 km/h an Kindergärten vorbeifahren, weil er sonst eine Champagner-Unverträglichkeit bekommt).


    Was er erzählt ist quatsch, wir haben 60 Mio deutsche Allergiker und wenn wir die alle ohne Maske rumlaufen lassen, dann können wir es gleich vergessen. Wer 80 km zu einem Arzt fährt, der hat einen Tipp bekommen und wollte etwas bestimmtes - also bei mir kommt er nicht damit durch. Das ist eine berechtigte Ermittlung (wahrscheinlich besonders gegen den Arzt) und hoffentlich haben sie das fragwürdige Attest aus dem Verkehr gezogen...

  • Ist ja ein bisschen peinlich wenn Stronk-Joe China und Russland mit Härte begegnen will und die Reaktion ist, alle denken sind die total bekloppt.


    "We expect you to stick to basic diplomatic etiquette. We need to clarify our position now - you have no right to say to China that you start from a position of strength to talk to China! You don't represent international opinion, neither you represent the West in general".




    Die Gespräche mit den Russen werden auch gut, die haben bestimmt schon ein paar Schenkelklopper auf Lager : )



  • Die Strafverfolgung wusste ja wohl im Vorfeld schon namentlich bei welchem Arzt er war und wie weit der entfernt wohnt (80 km), vielleicht gab es schon länger Untersuchungen in denen er dann auftauchte, wegen Gefälligkeitsattesten in Pandemiezeiten (so`n bisschen so als bekäme jemand ein Attest, er müsse mit seinem Benz-SUV mit 200 km/h an Kindergärten vorbeifahren, weil er sonst eine Champagner-Unverträglichkeit bekommt).


    Was er erzählt ist quatsch, wir haben 60 Mio deutsche Allergiker und wenn wir die alle ohne Maske rumlaufen lassen, dann können wir es gleich vergessen. Wer 80 km zu einem Arzt fährt, der hat einen Tipp bekommen und wollte etwas bestimmtes - also bei mir kommt er nicht damit durch. Das ist eine berechtigte Ermittlung (wahrscheinlich besonders gegen den Arzt) und hoffentlich haben sie das fragwürdige Attest aus dem Verkehr gezogen...

    Nee das seh ich mal gar nicht so.

    Nicht jeder Allergiker ist gleich.

    Und warum ein Arzt im Einzellnen ein Attest ausstellt, muss der Arzt wissen.

    Der Hausdurchsuchte sagte ja auch er sei (wie auch sein Sohn )schon länger da in Behandlung.


    ZB mein kleiner Sohn hat wegen seines frühkindlichen Autismus ein Attest.

    Es gibt aber andere Autisten, die problemlos Maske tragen.

    Deshalb eben gibt es keine Liste,wo steht diese Krankheit ja Attest-diese nein.

    Sondern es wird im Einzelfall geprüfte.


    Und wenn man prüfen will,ob ein Attest gefälscht ist-macht man es beim Arzt.

    Und wenn es dann feststeht (!) Klingelt man und bittet es auszuhändigen.

    Und wühlt nicht in der Socken Schublade.

    Hast du mal ne HD mitgemacht? Ich einige.

    Das fühlt sich verdammt fies an.

  • Da spricht vielleicht der Inspektor Columbo in mir, ich glaube der hat eine Story sehr einseitig erzählt (tauender Schnee) und ganz sicher belastende Punkte nicht erzählt. Es gab schon letztes Jahr viele hundert Verfahren wegen Masken-Attests, gegen Ärzte und Nicht-Träger (beides ist eine Straftat, keine Ordnungswidrigkeit).


    Die Hürden für Hausdurchsuchungen sind hoch, da sitzen nicht morgens drei SchuPos beim Frühstück, tippen mit dem Finger auf irgendeinen Namen im Telefonbuch und sagen jetzt holen wir mal einen Hausdurchsuchungsbefehl und stehen da morgen früh vor der Tür ...


    Er ist irgendwie im Fokus einer Ermittlung aufgetaucht und Ermittlungsbehörden reagieren dann wie sie reagieren sollen. Mir hat man mal nachts auf einer Autobahn mein Auto abgeschleppt, wegen einem Krümel Hasch (damals gab es keine geringe Menge), Auto musste durchsucht werden, mit Hunden, wurde auf einem besonderen Sicherstellungsgelände geparkt - alles zusammen fast einen Tausender und ein vermatschtes und verdrecktes Auto danach. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wurden eingestellt, sie haben eben getan was sie tun müssen - den Anlass dazu habe ich geliefert.

  • Wir hatten mal in allen 3 als links bekannten WG Häusern gleichzeitig eine HD wegen irgendeiner Hakenkralle, die beim Castor von irgendwem geworfen wurde.

    Eine HD nach Paragraph 129a


    Oder weil ein Obdachlose, den ich mit seiner schwangeren Freundin bei mir hab wohnen lassen irgendwas Haschisch oder gottweiswas in der Stadt einstecken hatte, haben sie mir dann die ganze Bude auf links gemacht.(Was überhaupt nicht legal ist-sie hätten allerhöchsten Küche,sein Zimmer und Bad durchsuchen dürfen)

    Oder ein Freund, der in der Stadt besoffen rum gestolpert ist, den haben sie heim gebracht und wo sie schon da waren grade mal durchsucht..

    Undsiweiter Undsiweiter.


    Grade "Gefahr im Verzug" wird sehr gerne sehr,sehr weit gefasst.

    Und vwg 3Schuppos überlegen sich nicht...Wenn du in einer kleinen Stadt in Bavaria als Linke bekannt bist-

    dann stehst du ganz schnell auf der Liste der "Feinde" und hast das Vergnügen auch mal anlasslos in der Stadt an die Wand gestellt zu werden und dich leibesvisitieren zu lassen.

    Die machen das meist nicht mal weil sie besonders böse Leute sind- die sind überzeugt,das sei richtig und wichtig.

  • Da spricht vielleicht der Inspektor Columbo in mir, ich glaube der hat eine Story sehr einseitig erzählt (tauender Schnee) und ganz sicher belastende Punkte nicht erzählt. Es gab schon letztes Jahr viele hundert Verfahren wegen Masken-Attests, gegen Ärzte und Nicht-Träger (beides ist eine Straftat, keine Ordnungswidrigkeit).

    Nicht Tragen ist immer noch eine Ordnungwidrigkeit


    Fälschen von Attesten bzw. Gefälligkeitsattesten waren schon immer eine Straftat; unabhängig davon wird man dann sein Beruf nicht mehr ausüben dürfen.


  • Weiß zufällig jemand wo dieser Grundsatz herkommt? Ich hör den das erste Mal.

    Tatsächlich interessant. Ich hab nach Quick-Google direkt das hier gefunden:


    http://www.cap.lmu.de/download/2008/CAP-Aktuell-2008-06.pdf


    Der Begriff der Energiesolidarität zieht sich seit längerer Zeit durch die energiepo-litischen Überlegungen in Europa und findet sich auch im Vertrag von Lissabon.Vor allem die polnische Regierung forcierte die Idee einer Energie-NATO und eröffnete damit die Debatte um wechselseitige Beistandspflichten unter den EU-Mitgliedstaaten.

    Energie-NATO klingt so ein bisschen wie das South Park'sche Super-AIDS.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!