Interview-Vorschläge

  • Ich fände es spannend, wenn Ihr nach Graz fahren würdet, um Elke Kahr von der KPÖ mal ein paar Tage bei ihrer Arbeit zu begleiten, weil ich glaube, dass die Parteigänger, die Eure Sendung sehen, gut daran täten, sich davon eine Scheibe abzuschneiden.

    Elke Kahr und die Grazer KPÖ verstehen Politik offenbar nicht nur als Organisation von Systemen, sondern auch als Einzelfallhilfe. Die legen z.B. Teile ihrer Gehälter zusammen und geben das Grazern in Not, die sich nicht zu helfen wissen und mit ihren Anliegen, Sorgen und Nöten in ihre Sprechstunden kommen. Wonach die da wohl nicht fragen: Parteizugehörigkeit. Im Prinzip ist die politische Arbeit der Grazer KPÖ wohl das, was früher in der Kirche Seelsorge hieß.


    Ansonsten hoffe ich, Ihr interviewt keine Berufspolitiker mehr. Ich kann die meisten dieser karrieregeilen Sprechpuppen nicht mehr sehen und hören; schon, wenn ich nur ein Thumbnail dieser Clowns sehe, die es bis in die Parteispitzen geschafft haben oder dahin schaffen wollen, werde ich traurig und wütend.

  • Hubertus von Baumbach

    Er ist Vorsitzender und CEO von Boehringer Ingelheim.

    Einer der Größten deutschen Phamakonzerne die in Farmilenhand, mit ca. 20 Mrd € Umsatz, Markführer in der Tiermedizin und verschreibungspflichtigen Medikamenten früher für Mucosolvan oder Thomapyrin bekannt, viele die Tiere haben verenden BI Produkte. Interessant wäre hier das Thema Phama-Lobby da BI eine große PArte ausgerichet haben als sie ein BÜro in Berlin eingerichtet haben.

  • Noch beeindruckt vom Interview mit Aladin El-Mafaalani gestern wünsche ich mir mal ein ähnlich gutes Interview zum Themenkomplex "Digitalisierung".


    Aktuelle Schlagwörter:


    - Id Wallet App

    - elektronische Krankenakte

    - Covid Apps wie Luca und co.

    - Überwachung: Pegasus, Staatstrojaner

    - Infrakstruktur und (Nicht-)Ausbau von Netzen (Glasfaser, 5G und Zukünftiges)

    - Digitalisierung der Verwaltung (Vorbild Estland?), was sollte man übernehmen bzw. aus welchen Fehlern sollte man lernen.

    - ....


    Manches wurde ja mit Tim Höttges mal angerissen - aber manche Fragen sind noch offen :)


    Constanze Kurz oder mal Linus Neumann vom CCC wären da potenzielle Interviewkandidaten.


    Aber vielleicht kennt auch jemand noch andere Namen die man einladen könnte?

    (C. Lindner und F. Thelen lassen wir aber mal aussen vor ... die haben genug Bühnen. aber vielleicht hat D. Bär ja Zeit...)

  • Ich hätte zwei Vorschläge:


    Natascha Strobl


    Politikwissenschaftlerin und Autorin aus Österreich. Sie hat ein neues Buch ("Radikalisierter Konservatismus") in dem sie sich halt mit konservativen Parteien und deren Radikalisierung auseinandersetzt, wie der Titel unschwer vermuten lässt, u.a. am Beispiel Trump und Sebastian Kurz. Ich denke gerade zu letzterem und dem zunehmenden Autoritarismus unter Kurz könnte sie bestimmt viel erzählen.



    Harald Grethe


    Agrarwissenschaftsprofessor an der Humboldt-Uni. Hatte seine Meinung u.a. in diesem Monitor-Beitrag kundgetan und ich denke ein Jung & Naiv Interjuh würde ihm den Platz und die Zeit geben um ausführlich über Landwirtschaft und Landwirtschaftspolitik zu reden. Wäre denke ich eine gute Ergänzung zu den bereits vorhandenen Experten-Interviews mit Bezug zum Klimaschutz wie z.B. Annette Hillebrandt

  • Beitrag von Otzenfritz ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Joachim Wagner (Journalist)


    Seit die AfD im Bundestag und in allen Landtagen vertreten ist, steht die Justiz vor einer neuen Herausforderung, auf die sie nicht vorbereitet ist: AfD-nahe Richter und Staatsanwälte fallen durch rechtslastige Ermittlungen und Entscheidungen auf. Dem Ansehen der Justiz schaden auch Robenträger, die in positivistischer Tradition den rechtsextremistischen und antisemitischen Hintergrund von Straftaten ignorieren und Täter dadurch zu milde oder gar nicht bestrafen.


    Ihrer Verantwortung im Kampf gegen den Rechtsextremismus sind Teile der Dritten Gewalt nicht gerecht geworden. Heute ist die Unabhängigkeit der Justiz stärker von innen als von außen bedroht: durch eine verhängnisvolle Politisierung bzw. Entpolitisierung von Entscheidungen und eine schwache interne Dienstaufsicht.

    Weil Justiz und Politik die neue Gefahr von rechts bisher unterschätzt haben, ist der Schutz vor der Einstellung rechter Juristen bisher lückenhaft. Joachim Wagner fordert die Justiz auf, sich auf die Prinzipien eines wehrhaften Rechtsstaates zu besinnen.


    https://www.bwv-verlag.de/rechte-richter

  • Daniel Görtz/ Hansi Freinacht u.a.

    zum Thema

    Politischer Metamodernismus


    "Das Ziel der politischen Metamoderne besteht darin, uns von einer modernen Stufe der gesellschaftlichen Entwicklung (liberale Demokratie, Parteipolitik, Kapitalismus, Sozialstaat) zur nächsten metamodernen Stufe der Entwicklung zu führen. Sie ist bestrebt, die liberale Demokratie als politisches System, alle politischen Parteien und ihre Ideologien, den Kapitalismus als Wirtschaftssystem und unseren gegenwärtigen Wohlfahrtsstaat zu überwinden und zu ersetzen "


    Bücher :

    The listening society

    https://www.goodreads.com/book…916-the-listening-society


    Nordic Ideology

    https://www.goodreads.com/book/show/46147242-nordic-ideology

  • Graeme MaxtonÖkonom, Klimaaktivist und ehemaliger Generalsekretär des Club of Rome

    Thema: Klimakrise


    Das letzte umfangreichere – sehr sehenswerte – Gespräch mit ihm ist von Ende 2018:


    Die düstere Zukunft der Menschheit – Graeme Maxton im Gespräch | Sternstunde Philosophie | SRF Kultur
    https://www.youtube.com/watch?v=c9EK9X597KM


    Habe gerade sein – tiefe Spuren hinterlassendes – letztes Buch gelesen (Erstausgabe: November 2020):


    F*ck the system
    Was Covid-19 uns lehrt und warum die liberale Demokratie uns bei der Klimakrise nicht weiterhilft

    Habe Tilo auch schon eine Mail hierzu geschickt, versuche es aber jetzt noch einmal auf diesem Wege.
  • Christina Dornack.


    Professorin für Abfall- und Kreislaufwirtschaft an der TU Dresden.

    Eine sehr passionierte Frau, welche über sehr viel Erfahrung und eine gute Art diese zu vermitteln verfügt. Zudem ist sie im Sachverständigenrat für Umweltfragen in der Bundesregierung und berichtet somit aus erster Hand über politische Hürden und Verfahren.

    Außerdem mal ein Anlass sinnvolle und nützliche Dinge über Abfall zu erfahren :)


  • gerhart polt.


    kabarettgott mit einer super interessanten biographie. war einer der ersten der nach dem fall des eisernen vorhangs mit kameras nach russland gefahren ist, hat vorm schwedischen könig gespielt ohne die sprache zu sprechen, gemeinsam mit den toten hosen gegen wackersdorf demonstriert und und und.


    würde gerne mal ein richtig langes gespräch über sein leben sehen, gerne auch viel persönliches sowie diese erlebnisse, einschätzungen zur aktuellen lage der politik, lebensphilosophie etc. der kann auch bestimmt super erzählen wie politik und gesellschaft sich verändert haben, der hat sich 5 jahrzehnte an der csu abgearbeitet und den leuten aufs maul geschaut und daraus sein bühnenprogramm entworfen. könnte eins dieser gespräche sein, das sehr gut ankommt, selbst bei leuten die bisher nichts mit ihm anfangen konnten oder ihn schon gar nicht mehr kennen.

  • Ein paar Ideen von mir:


    Norbert Bolz (Medienkritiker, eher rechts angesiedelt, aber das macht die Sache doch spannend)


    Angela Merkel (Altbundeskanzlerin)


    Armin Nassehi (Soziologe, kann aus Sicht der Systemtheorie etwas über die Komplexität der Gesellschaft sagen)


    Markus Stockhausen (Jazz-Musiker, Gegner von 5G)


    Diana Kinnert (CDU-Nachwuchshoffnung, u.a. über das Thema "Einsamkeit")


    Maria Adebahr und/oder Steve Alter (die besten Pressesprecher, die bei der Regierungspressekonferenz in Erscheinung getreten sind)


    Walter Krämer (Statistik-Professor und Autor von „So lügt man mit Statistik“, kann vielleicht einiges zu den Mängeln der Corona-Statistik sagen)


    Judith Sevinç Basad (Journalistin, über das Thema "gendergerechte Sprache")

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!