Stammtisch & Kaffeekranzerl

  • Komm mal runter! Keine Ahnung, welchen Account Du im A!-Forum hattest, aber warum hackst Du jetzt hier auf Marner rum?

    Er will die App sachlich diskutieren. Was Du hier gerade betreibst ist ja nicht nur einfach Getrolle, sondern aggressivstes Umhergeschlage.

    Ich habe die App nicht....vielleicht sollte ich sagen; noch nicht. Aber klar; man lastet sich im Zweifel so einiges auf für einen Verdachtsmoment.

    Das klingt jetzt sehr egoistisch, ist es wahrscheinlich auch, aber ich kann zu diesem Thema nichts ehrlicheres mitteilen. Fernbedingung machte den Versuch. Ich fand das erstmal interessant und diskussionswürdig, weil ich eben auch noch keine klare Meinung dazu habe.

    @nase war schon im A!-Forum als nase unterwegs bis es plonk gemacht hat, weil er da ähnlich liebenswürdig agiert hat wie jetzt hier.


    Vielleicht ergibt sich die Möglichkeit weiter die verschiedenen Themenbereiche um die App zu besprechen wenn Schnuffi sich ausgetobt hat.


    Dann könnte man drüber reden:

    - Was kann / soll die App feststellen

    - Wie ist sie in das gesamte Pandemiekonzept eingebunden

    - Risiken und Nebenwirkungen (Datenschutz/Zugangsbeschränkunge...)

    - Alternativen zur App / braucht's des

  • ja braune nazi versteher sind schwer von begriff. im Nachhinein auch nicht verwunderlich das du hier dafür plädierst covididioten Debatten zu fördern nachdem es in der akuten covid phase sehr ruhig um deine nazi afd geworden ist.


    Fun fact: Ich ignoriere die AFD bis heute. Hat wohl nichts geholfen. Jedenfalls bin ich von "deine [nationalsozialistische] afd" kenntnismäßig sehr weit entfernt. Rein informationsosmotisch kannte ich vor kurzem noch vier Leute, jetzt drei.


    Zitat

    aber jetzt muss man die Volksverblödung natürlich unterstützend vorantreiben. erstens wählen nur verblödete nazis und zweitens gibt es da ja noch ein paar Deppen die bisher anders wählten. die muss man abgreifen das klappt am besten wenn man die covididioten mit offenen armen aufnimmt sie ernst nimmt und ihre spinnereien weiter in den medien und sozailen medien hält.


    Bin ich für die "Demokratie" in Deutschland zuständig oder was? Ich besitze keine Medien.


    Willkommen auf @nase s Liste, leider nicht mehr Top 3. ;)


    Ah danke. Nationalsozialisten schreiben übrigens auch Listen. Vielleicht sollte man das Schreiben von Listen als letzte Verteidigungslinie gegen die Dunkelheit daher unverzüglich einstellen.

  • Nationalsozialisten schreiben übrigens auch Listen. Vielleicht sollte man das Schreiben von Listen als letzte Verteidigungslinie gegen die Dunkelheit daher unverzüglich einstellen.

    Dann heißen sie eben nurnoch Nationalsozia, ob das was ändert?


  • Wemir

    da haben sich ja die richtigen gefunden ... du hast also die AFD ignoriert ... wie geht den sowas außer man hat kein problem mit denen. wie kann man die nazis ignorieren oder ihre Präsents in den Medien und Bundestag.


    sehr glaubhaft was du da anbringst


    das es eine liste gibt... kommt doch vom brauen mahner nicht von mir... verstehst den unterschied? aber lustig das du schreibst nazis legen listen an. auch in dem fall hattest du recht.


    wenn nicht dann biste beim brauen pack herzlich willkommen. der braune mahner bringt listen isn spiel und das wird dann gegen mich missbrauchst.

    danke besser kann man die kommunikation der netz nazis nicht beschreiben.


    die afd ignoriert ahahaha

    auf so ne scheisse muss man erstmal kommen


    habe malö geschrieben das ich gegen 3 nicht besondewrs nett sein werde und du bist nummer vier. nenn es liste ich nenne es nachricht an die anderen das ich nicht so ein arsch bin wie es gegen euch aussieht

  • da haben sich ja die richtigen gefunden ... du hast also die AFD ignoriert ... wie geht den sowas außer man hat kein problem mit denen. wie kann man die nazis ignorieren oder ihre Präsents in den Medien und Bundestag.


    sehr glaubhaft was du da anbringst


    Natürlich konnten sie mir als politisch erfolgreiche Rechte nicht entgehen, aber eben nur in dieser generischen Form. Sprich ich habe sie als Prozentangaben wahrgenommen und als allgemeines Problem eines Rechtsrucks.


    Also wie ignoriert man die? Sehr simpel: Ich habe mich nie für ihre Inhalte interessiert - wobei ich zumindestens weiß, dass sie nicht aus Führerprinzip, Revanchismus gegen Frankreich, Militäraufbau, Zurückholen ehemals deutscher Gebiete, Grenzkolonisierung, Massenarbeitsprogrammen, Sterilisierung und Tötung von Behinderten und Seggregation der Juden bestehen. Ich höre mir nie Interviews mit AFD-Mitgliedern an. Von den entsprechenden Jung und Naiv-Interviews habe ich zum Beispiel, soweit ich mich entsinne, keines gesehen. Ich gucke auch nie Gesprächsrunden, wo die auftauchen. Ich habe von Nachrichtenschnipseln abgesehen nie eine Parlamentsrede von AFD-Abgeordneten verfolgt. Ich lese sehr selten etwas über die Interna der Partei, vielleicht wenn es mal eine lustige Korruptionsgeschichte gibt.


    Im Ergebnis kenne ich von denen, die noch dabei sind, den Alten, die Frau und Höcke. Und ansonsten weiß ich sehr grob, was passiert ist, wenn auch mit der üblichen Verzerrung, aus bald einer Dekade Überschriften überfliegen und Artikel nicht lesen, in denen es um die AFD geht.

  • Natürlich konnten sie mir als politsch erfolgreiche Rechte nicht entgehen

    pff du bist einer von denen ..

    den rest lese ich nicht mehr. wenn zu covid von dir Beiträge folgen die den Spinnern entgegen kommen dann werde ich die auf meiner art kommentieren . die ist nicht nett. aber du bist ja schlau und hältst das aus :) brauner

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!