Beiträge von Fernbedingung

    Aber ich hasse einfach Spanisch


    Aber: Après-Ski-Musik, Helene Fischer, Schlager im Allgemeinen, 90er-Jahrecringe, Kölsche Musik - das alles gehört mit aufgenommen in das Römische Statut des Internationalen Strafgerichtshofs.


    Bei mir nebenan ist ein Tapas Restaurant und JEDEN abend kommt um halb neun eine Band und spielt die selben drei Lieder. Guantanamera, la cucaracha und que viva espana.

    Aber auch Könige und Kaiser waren nicht ansatzweise so reich und gut versorgt wie die heutige obere Mittelschicht in reichen Industrienationen

    Das Argument wird ja auch umgekehrt gerne benutzt, um heutige Armut zu relativieren. Dann heißt es dem Alg2 Empfänger mit seinen Flachbildfernsehern und Krankenkassenkarten gehts doch heute besser als dem Max Mustermann des Mittelalters.

    Da wird technologischer Fortschritt mMn unzulässigerweise mit der sozialen Ungleichheit in verschiedenen Epochen ins Verhältnis gesetzt.


    Im Rahmen des technologisch Möglichen ihrer Zeit waren die Könige damals so wohlhabend wie unsere Oligarchen.



    https://www.theguardian.com/co…wealth-inequality-unequal

    Gerade eine WDR Doku über den sozialen Wohnungsbau Demo in Köln Porz gesehen. Am Ende erklärt der Stadtdezernent für Soziales, gegen die großen Wohnungsbauunternehmen könne man leider nix unternehmen (Gesetze des Marktes) und die Bewohner sollten sich gefälligst an den eigenen Schnürsenkeln aus der Misere ziehen.


    Hier das erste Statement



    und dann bei Minute 42 nochmal.


    Gut denkt man. Der ist wahrscheinlich von der CDU oder FDP. Oder??



    *seufz*

    Also vor drei Tagen gab es noch dieses Interview mit dem neuen Chef der Schwedter Raffinerie in der Wirtschaftswoche. Laut dem dauert es mehrere Wochen, ersatz für das russische Öl am Markt zu besorgen.

    Ich hoffe ja Habeck hat da wirklich einen Plan und lässt nicht die Ostdeutschten Raffinerien über die Klinge springen. Über Leuna spricht zB niemand, obwohl Total für den Standort schon den Verzicht auf das russische Öl erklärt hat.

    Nicht falsch verstehen. Mir gehts nicht um die Ölindustrie. Ich möchte bei der nächsten runde Landtagswahlen aber auch nicht drei AFD Ministerpräsidenten im Osten haben, weil bei denen der Sprit so teuer ist.



    Hab auch lange Ubuntu Linux benutzt, wegen kein Geld für Windows. War aber auch froh als ich endlich wieder umsteigen konnte. Erinnere mich noch, dass man damals keine Youtube Videos gucken konnte, ohne von Hand Pakete zusätzliche Pakete zu installieren.

    Auf Arbeit muss ich sowieso Microsoft benutzen. Gerade heute mit Onedrive, Sharepoint, Office und Teams eigentlich undenkbar, was anderes zu benutzen (außer MacOS vielleicht).