#580 - Andrij Melnyk, Botschafter der Ukraine

  • Kaufempfehlung!


    "...die beiden narzisstischen Typen..."


    LoL. The pot calling the kettle black.

  • Ich gehe mal davon aus, dass wir den noch ablehnen können und das auch tun, bevor das wieder so eine peinliche Geschichte für alle Beteiligten wird?

    Ach, wenn er es schafft den Russenhass zu schüren, ohne das Gastbeberland dabei allzu hart zu brüskieren ist er hier bestimmt willkommen.


    Vieleicht haben wir Glück und er kann wenigstens kein Deutsch.

  • Er träumt schon vom Volkstribunal:





    Der scheidende ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrij Melnyk, hat in der vergangenen Woche mitgeteilt, er werde Kremlpropagandisten wie Sie vor das UN-Kriegsverbrechertribunal stellen. Wird unser nächstes Gespräch in Den Haag stattfinden?

    Das hoffe ich nicht, denke es aber auch nicht. Herr Melnyk überzieht. Ich habe Verständnis für seine Lage, als Botschafter eines Landes, das angegriffen wird und insofern Opfer ist. Aber er hat die Unterscheidung zwischen Freund und Feind völlig verloren. Er sollte sich mäßigen, und das habe ich ihm auch deutlich mitgeteilt.

    Hat Melnyk auf Sie gehört?

    Nein. Ich lege keinen Wert auf eine Auseinandersetzung, schon gar nicht auf eine öffentliche. Aber es ist schon sehr unangenehm, wie der scheidende Botschafter sich verhält. Man kann ihn ignorieren, man kann sich aber auch Sorgen über solche Äußerungen machen. Ich möchte mir nicht vorstellen, wie Menschen wie Herr Melnyk in der Ukraine mit politischen Gegnern umgehen. Das ist einfach keine Art, die einer offenen Diskussion würdig ist. Ich bin weder Putin-Versteher noch russlandnah, sondern neutraler Analytiker – ob es Herrn Melnyk gefällt oder nicht.

  • Natürlich hatte keiner dieser Lumpempazifisten und Putinknechte damit gerechnet, dass seine Ex-Exzellenz, der ehemalige Botschafter der #Freiheit auch nach seiner Abberufung und Weiterbeförderung an die Heimatfront seiner Leidenschaft für haltlose Empörung auf twitter einfach weiter in gewohnter Höchstform nachgehen würde...


  • der typ ist einfach so bekloppt. ich meine was denn sonst? selbstverständlich wird es irgendwann wieder eine beziehung dieser beiden länder geben müssen, das ist doch nun wirklich alternativlos. laut melnyks ideologie wäre deutschland heute nach wie vor ein außenpolitisch isolierter, geächteter staat. wohl kaum die richtige herangehensweise

  • laut melnyks ideologie wäre deutschland heute nach wie vor ein außenpolitisch isolierter, geächtetet staat.

    Laut UN-Charta sind wir das für viele noch. Man könnte sogar argumentieren, dass wir vor dem Hintergrund der immernoch existierenden Feindstaatenklausel(n) besonders Artikel 53 UN-Charta, wenn Russland unsere Unterstützung der Ukraine als Wiederaufnahme unserer Angriffspolitik gegen Russland interpretiert, wären sie völkerrechtlich im grünen Bereich selbständig (auch militärisch) gegen uns vorzugehen.

  • Meine Polemik zum Tag der Deutschen Uneinheit

    Laut UN-Charta sind wir das für viele noch. Man könnte sogar argumentieren, dass wir vor dem Hintergrund der immernoch existierenden Feindstaatenklausel(n) besonders Artikel 53 UN-Charta, wenn Russland unsere Unterstützung der Ukraine als Wiederaufnahme unserer Angriffspolitik gegen Russland interpretiert, wären sie völkerrechtlich im grünen Bereich selbständig (auch militärisch) gegen uns vorzugehen.

    Jetzt, wo uns niemand mehr lieb hat, weil unser Druckmittel in Gefahr ist, plötzlich doch wieder relevant?

    Dabei hat uns der WiDi des Bundestags versichert, das Ding sei quasi nicht mehr von Belang, wegen Gewohnheitsrecht. Polen klopft schon mal ganz unvorsichtig an. Griechenland wird neuen Mut schöpfen.


    Heilige Annalena, hatte Egon Bahr am Ende doch recht, dass es immer um Interessen geht, und nicht um Demokratie und Menschenrechte? War das süße Gerede von gemeinsamen europäischen Werten und die gefühlte Unantastbarkeit eines reichen Landes der berühmte Hochmut vor dem Fall?


    Dabei dachte ich, spätestens mit der Werte-getrieben Außenpolitik wären wir endlich wieder wer. Witziges Timing von unserer Flinten-Christine. Aber so ähnlich stand es ja bereits Jahre vorher im Weißbuch der BW. Die Dame scheint angekommen zu sein. Auf jeden Fall gut gebrüllt, Löwin.


    Ich frage mich derzeit, soll ich einen Polnisch-Kurs machen, wo unsere Nachbarn doch seit Trumps Besuch Best Buddys mit Briten und Amerikanern sind, gemeinsame Manöver vor Bornholm abhalten, mit ebenso schlechtem Timing wie Frau Lambrecht, und sich ohne (aber wegen) uns mit den anderen Ostseeanrainern am Energiemarkt zusammengetan haben?


    Die deutsche Dominanz in der EU dürfte jedenfalls wackeln. Und wenn eintrifft, was ich und manch andere ahnen, dann wird auch unsere Fiskalpolitik sich zwangsläufig der unserer "faulen" Freunde im Süden anpassen. Das war ja auch schon lange ein Dorn im Auge unserer amerikanischen Freunde.

    So hat Olaf sich die Zeitenwende bestimmt nicht vorgestellt. Aber er hat sicher keine wirkliche Wahl. Telefoniert der jetzt eigentlich noch mit Putin oder herrscht wieder Funkstille? Fragen über Fragen und dazu heruntergelassene Hosen.


    Meanwhile: Varoufakis Vorhersage nähert sich ihrer Erfüllung.


  • shaka laka boom boom!


    der spürt auch überhaupt gar nichts mehr

  • „Das einzige Resultat ist, dass kein Ukrainer jemals Ihren verdammten Tesla-Mist kaufen wird“, schrieb Melnyk dem Tesla-Chef am Montagabend auf Twitter. „Verpissen Sie sich ist meine diplomatische Antwort an Sie.“


    https://www.tagesspiegel.de/po…friedensplan-8710123.html

    Aber den Starlink-Mist wollen die Ukrainer schon noch benutzen. Umsonst. Das ist ein Clown der Typ. Wer hat denn den zum Diplomaten gemacht?

  • Hat Biden wirklich auf eine Zelensky-Forderung gesagt er solle nicht so "undankbar" sein was US-Hilfe angeht? Habe das nur nebenbei als Überschrift überflogen ...


    Wären aber schon Melnysche Züge, selbst die Klitschkos betteln "beim deutschen Brudervolk (?)" um Geldspenden direkt an eine Bankverbindung in Kiew?!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!