Israel & Palästina (Sammelthread)

  • Neuauflage einer meiner Lieblingsthreads aus dem alten Forum


    Ich beginn mit einer Doku über die Siedler und die Westbank von 2014, die Arte derzeit im Programm hat (verfügbar bis 01.10.2020). Zeigt Dinge, die in den J&N Interviews nicht schon bekannt sein sollten. Aber es ist mal ganz spannend, das mit viel Archivmaterial und Aufnahmen von vor Ort zu sehen. Zudem gibts Interviews mit Terroristen, wo einem die Kinnlade runterfällt.


    https://www.arte.tv/de/videos/…siedler-der-westbank-1-2/

  • Historische Entscheidung? Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate wollen vollends ihre bilateralen Beziehungen Normalisieren. Wie früher auch, haben die USA vermittelt?


    Interessant finde ich die Wortwahl: Einerseits steht da, dass Israel "Versuche der Annextion unterbrechen" will, aber Mohammed bin Zayed (VAE) tweet rum, dass Israel weitere Annexionen "stoppt". Ja was denn nun? Ist halt schon ein Unterschied, ob man etwas ganz lässt oder nur für eine gewisse Zeit aussetzt.

  • Wemir


    Ich gehe halt davon aus, dass in diplomatischen Kreisen sehr auf das Wording geachtet wird. Es ist ja auch keine 0815 Ankündigung, sondern es ist erst der dritte arabische Staat, der Israel anerkennt bzw. anerkennen wird. Quasi historisch der Deal. Mit dem Wording war eher auch auf Netanyahu bezogen, denn er ist schließlich derjenige, der die Entscheidung zur Unterbrechung/Stopp innenpolitisch und den Wähler*innen verkaufen muss, nicht die VAE, nicht die USA. Und das bei einem ideologisch geführten Konflikt.

  • Ja, aber bei "suspend" ist gar nicht klar, wer genau diese Formulierung gewählt hat. Könnte so vom Weißen Haus gekommen sein, könnte aber auch eine Kürzung des eigentlich Gesagten sein. Und die Aussage mit dem "stop" findet sich zwar auf Twitter von Prinz Mohammed, aber nach der mutmaßlich ursprünglichen Aussage in Arabisch. Wer weiß welche Ambiguität in der Formulierung da liegt und inwiefern die Übersetzung die Bedeutung in eine bestimmte Richtung geschoben hat.

  • Roy

    Ja. Und in dem Artikel, den du selbst verlinkt hast, steht, dass die Palästinenser von Gaza aus allein am Samstag 19 Mal Feuerballons Über die Grenze geschickt haben und damit eine große Anzahl Brände verursacht haben.


    Ich rechne nicht auf sondern stelle fest, dass deine Bemerkung ein bisschen einseitig war.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!