Stammtisch & Kaffeekranzerl

  • ich denke ich muss mich dann hier verabschieden, da erwartet wird das alles was ich schreibe irgendeiner soziologischen beobachtungsposition/theorie ensprechen soll oder auch nicht, oder doch, keine ahnung. falls man mir etwas hätte mitteilen wollen, dann hätte man mir das auch direkt sagen können anstatt mich über dieses metha-ebenen gedöns zu bepfröpfeln von dem ich einen overkill bekommen habe. anscheinend sind soziale medien nichts für mich, machts gut.

    Wer genau verlangt das von dir? 🤔

  • Hatte er nicht sogar das gleiche auch mal bezugnehmend auf einen anderen Knallkopp hier vermutet? Das wäre ja ein twist. 😄

    Ja, inklusive Namedrop. Ich weiß nur bei aller Liebe nicht, welche Erkenntnis man soziologisch aus unserem Forum entlocken will. Das ist ja der Elfenbeinturm auf dem Elfenbeinturm - mehr meta geht nicht.

  • @moderation könnt ihr bitte die kommunikation meiner accounts (oder ggf. den kompletten thread) entfernen. es wäre hilfreich wenn diese erfahrung nicht nur aus meiner erinnerung, sondern auch aus den datenträgern gelöscht wird.

    Was ist den los man? Auf Diskord kamst du mir ganz normal vor und wusstest auch viel von den Themen 🤷‍♂️

  • SeBu, Du sagst es ja selber, letztlich ist es Deine Entscheidung was Du tust und wenn das vermeiden von Sozialen Medien dabei hilft, dann ist es doch gut.


    Meiner Meinung nach ist externer Rat manchmal hilfreich, wenn man selber nicht weiter kommt. Manchmal redet man sich Sachen auch ein, die so nicht gemeint sind.




  • Möglich ist es natürlich, aber wenn man den Vorgang schon ein paar mal gesehen hat, ohne erkennbare Konsequenzen, fällt es schwer das wirklich ernst zu nehmen. Sollte es wirklich so sein, dass wir ein notwendiger Teil einer Unterstützungsstruktur wären, würde ich das ernsthaft überdenken, sobald es wieder mal besser läuft. Denn dafür ist dieses soziale Gefüge hier denkbar ungeeignet.

  • war ggf. eine schlechte kombi das erste mal naiv soziale medien zu nutzen und dann über alle kanäle getrollt und bepfröpfelt zu werden. wie und im welchem umfang sich dieses sagen wir mal sozialexperiment erstreckt kann ich nicht feststellen und ist mir auch meine zeit zu schade. ich muss mich jetzt selbst schützen (daher keine sozialen medien mehr) und vertraue darauf, dass daher auch hier die kommunikation meiner accounts gelöscht wird, dann muss ich mir zumindest darüber keine gedanken mehr machen. falls ich jmd. getroffen oder verletzt haben sollte tut es mir leid, dies war eigentlich nie meine ursprüngliche intention - machts gut

    Wenn man bei Social Media aktiv ist, hat man gezwungenermaßen auch mit Trollen zu tun. Was soll denn ich (bin auch auf twitter unterwegs) oder andere user hier im Forum sagen, die öfters mal Angriffen ausgesetzt sind? Wenn man das zu ernst nimmt, ist das nicht gut für die emotionale Verfassung. Also bei mir hält es sich zwar noch in Grenzen, weil ich halt öfters die gleichen Argumente gegen oder für etwas anbringen und dann meistens auch die Gegenargumente in und ausswendig kenne, von daher weiß ich schon eher was trollen oder nicht ist. Aber wenn mich jemand beleidigt, dann ist es mir meistens halt auch komplett wayne, weils halt nur Internet ist, in der Realität findet das nie statt.

  • anscheinend refelktiert ihr euren gepflegten herrenzynismus, meta-war und anwendung von sozialtechniken nicht mehr was das mit menschen macht. falls ihr es wissen wollt: ich hatte davon einen nervenzusammenbruch und stehe kurz vor dem nächsten. ja macht euch da wieder lustig drüber, aber ich werde soziale medien nicht mehr nutzen und es wäre schön wenn man in einem (linken) forum nicht nur über rechte und würde von menschen rumschwurbeln würde, sondern ihnen diese auch zugestehet.

    Och SeBu. Es ist sicherlich schwer hier zu schreiben, wenn man es tut um Zuspruch zu erhalten oder mentale Unterstützung. Hier herrscht leider mitunter eine ziemliche "hau drauf"-Mentalität, die ich auch schon oft kritisiert habe. Das wird sich aber wohl nicht ändern.


    Verstehe, dass Du hier keine Nettigkeiten erwarten kannst. Die musst Du Dir einfach woanders holen. So leid es mir für Dich tut.


    Oder wir gründen einen "Komplimente-Thread" der nur dafür da ist um uns gegenseitig Komplimente zu machen. (ich glaube nicht, dass das klappt, finde die Idee aber lustig)

    Eine zynismus- und ironiefreie Zone wäre auch hilfreich.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!