Stammtisch & Kaffeekranzerl

  • Dieses "der" finde ich etwas problematisch. Ohne die Ionen ist es keine Lösung (also vermutlich schon, aber nicht idealtypisch). So erkläre ich mir mein Scheitern an diesem Schulstoff.

    Nun ja, simme mal nicht päpstlicher als der Papst. Selbst in vollständig entmineralisiertem Wasser geht das Wasser ja selbst in Lösung - Stichwort Autoprotolyse mit H3O+ und OH- Ionen.

  • (musste ich dran denken, weil Utan sich zuletzt wirklich fast mit jedem hier geprügelt hat - no hate mate ;) )

    Auch hier Disclaimer, dass das nicht gegen den von mir geschätzen Utan geht. Hatte aus Zeitgründen die Diskussionen nicht verfolgt und kann dazu inhaltnich nix sagen. Aber grundsätzlich stelle ich mir gutes Fighting ungefähr so vor:



    What you wanna do, huh?

  • Letzte Phase des (Zusammen-)Raufens: aufstehen, Krönchen richten , aufräumen & saubermachen.


    Ah, du meintest nicht vor die Tür schicken und was anderes machen, wenn man sich beruhigt hat, sondern raus schicken, um sich zu raufen. Meine Vorstellung von Kindergartenpädagogik war wohl zu progressiv.

  • Was immer du auch unter progressiv verstehst (Tumore können auch progressiv sein), wenn man den Kids jede Körperlichkeit verbietet verschwinden nicht die Streitigkeiten, man bekommt nur geschickteres Mobbing. Da gilt es eine gewisse Balance zu entwickeln.



  • Jede Form von Machtausübung wird halt auch eingesetzt.

  • Was immer du auch unter progressiv verstehst (Tumore können auch progressiv sein), wenn man den Kids jede Körperlichkeit verbietet verschwinden nicht die Streitigkeiten, man bekommt nur geschickteres Mobbing. Da gilt es eine gewisse Balance zu entwickeln.


    Also soweit ich das verstanden habe, war es bis dahin ein verbaler Konflikt und du schickst die Kinder zum kloppen raus.

  • Jetzt trendet jemand bei Twitter weil er womöglich einen Parteieintritt erwägt? Das reicht schon um die Volksseele ins Unglück zu stürzen?



    "In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move."


    Douglas Adams

  • Koalitionsmalen nach Zahlen

    oder

    Fun with Flags


    Kenia

    Immer diese eigenartigen Flaggenparaden bei der Koalitionsbildung, hat einer mal Kenia gefragt was die davon halten, oder ob Kenia was mit Sachsen-Anhalt zu tun hat, oder anders rum?

    Da gibt's doch viel passendere, z.B.

    Malawi, da ist kein Weiß dabei


    oder aber wenn weiß schon okay ist:

    Irak

    Jordanien

    Kuwait

    Libyen

    Sudan

    Syrien



    vielleicht nehmen wir ein Land das wir noch teilweise besetzt halten:

    320px-Flag_of_Afghanistan.svg.png Afghanistan!



    Alternativ böte sich auch ein (noch) Nichtstaat an:

    320px-Flag_of_Palestine.svg.png Palästina



    Wenn wir grade dabei sind könnten wir natürlich auch unser altes Gelumpe mal wieder der Moderne anpassen, dass das alte "aus finsterer Nacht, durch blutigen Kampf, zur goldenen Freiheit" (also die Herrschaft von Union, SPD und FDP) etwas angestaubt sind ist klar.

    320px-Flag_of_Germany.svg.png


    Wenn wir den aktuellen Bundestag mal betrachten

    zn5ExXc.png

    und diese Farbenlehre direkt übernehmen dabei die Fraktionslosen als weiß nehmen, sollten wir dringend mit einem Staat Verhandlungen aufnehmen, dass wir deren Nationalflagge ausleihen wollen:

    320px-Flag_of_South_Africa.svg.png Südafrika

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!