News-Aufreger und Absurditäten des Tages

  • Ich frage mich ja wie das mit der Anbindung sein soll, all die Leute, ein ICE-Halt? Dann dachte ich es wäre doch zukunftsfähig wenn die Menschen dort leben und arbeiten - also am Arbeitsplatz leben, immer. Dann dachte ich fuck, haben wir ja mittlerweile schon : )



    I clicked the Button at Amazon ...


  • Wenn ich denke was meinem früh verstorbenen Vater so alles erspart blieb, früher gab es mal die Gnade der Spätgeborenen, bei unserer Zukunft kann man vielleicht von Gnade der Frühverstorbenen reden : )


    Will man doch gar nicht wissen wie das noch alles enden soll : )


    Die Kinder und deren Kindeskinder (Umwelt-Schnick-Schnack-Argument) werden sicher noch viel Spaß haben ...

  • Ich frage mich ja wie das mit der Anbindung sein soll, all die Leute, ein ICE-Halt? Dann dachte ich es wäre doch zukunftsfähig wenn die Menschen dort leben und arbeiten

    Das ist direkt gegenüber der S+U-Bahnhaltestelle - eine Station vom Ostbahnhof entfernt.


    Für die standesgemäße Unterbringung des gehobeneren Personals wird stetig per großzügigem privatem Ankauf von Gründerzeit-Altbausubstanz an der Räumung der beiden angrenzenden Hipsterkieze Kreuzberg und Friedrichshain von leitsungsfernen AltmieterInnen gearbeitet, die sich keine luxussanierten Eigentumswohnungen leisten können.


    Falls da noch irgendwelche prekär beschäftigten Bediensteten des Monopolkonzerns Unterschlupf brauchen: Die S-Bahn fährt ja auch nach Marzahn und ins Brandenburger Umland.


  • Aaahahahahahaahahaha!! Haaaahahahaa! Ha!


    Achherrjeeee :D

  • Herzallerliebst!


  • Jetzt habe ich Phantomschmerzen in Bezug auf die Zukunft...


  • "... because of the neocorporate omertà that regulates Access Journalism."


    Nach den treffenden Worten sage ich: Good night and good luck!


  • Jetzt habe ich Phantomschmerzen in Bezug auf die Zukunft...


    Gefangen in einer Zeitschleife.

  • Hatte vorhin mal kurz probiert, war schwarz. Eben lief er mit kurzen Hängern. Hoffe die kommen auf das Nievau ihres englischsprachigen Bruders. Dann wäre das tatsächlich eine Bereicherung für die hiesiege Einheitskost. Der ÖRR ist ja auch längst nicht mehr das, weswegen Kohl das Privatfernsehen eingeführt hatte.

  • Akt des Tages: #Ampelkoalition lehnt Antrag zur Erhöhung von #HartzIV um Inflationsrate ab.





  • Hatte vorhin mal kurz probiert, war schwarz. Eben lief er mit kurzen Hängern. Hoffe die kommen auf das Nievau ihres englischsprachigen Bruders. Dann wäre das tatsächlich eine Bereicherung für die hiesiege Einheitskost. Der ÖRR ist ja auch längst nicht mehr das, weswegen Kohl das Privatfernsehen eingeführt hatte.


    Ich habe nur ein paarmal reingeguckt, sind wohl viele Dokus von RT-International deutsch synchronisiert. Ich kann mir da heute noch kein Bild machen, mal ab und zu reingucken...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!