Forumsmoderation

  • Leute, jetzt mal wieder bisschen Disziplin.

    Ach Komm, Fruchtoase.


    Ein bisschen Spaß muss sein.

    Ist ja nicht so als würde hier ein Typ mit TotenkopfabzeichenMaske herumspuken, der sich mit Leuten gemein macht, die mit Faschisten gegen den "Faschismus" protestieren, und der in seiner neuen Stammkneipe dafür plädiert, mal etwas tabuloser mit diesem ganzen Nazikram umzugehen.


    Das hat doch einen ganz eigenen, kranken, um nicht zu sagen "entarteten" Humor!

  • Ich weiß, was Du meinst. Jeder blamiert sich eben so gut, wie er kann.


    Aber Trolle differenzieren eben nicht zwischen Meta-Kommentaren oder inhaltlichen.

    Für sie ist nur Aufmerksamkeit das Seelenfutter und damit füttert ihr dieses Exemplar eben und deshalb hört er auch nicht auf.

  • Er hört doch offensichtlich sowieso niemals auf.


    Aber es gab ja hier andere Leute, die leider in die Schusslinie geraten sind. Da kann es nicht schaden, hin und wieder klar zu machen, mit was für einem verlogenen Heuchler die Forendministration es hier zu tun hat.

  • Na er war ja dann doch mal länger auf Tauchstation, bzw. hat beim Schulz Selbstgespräche geführt und sich dafür von seinem treuesten Fangirl beklatschen lassen.


    Zurück gekommen ist er sicherlich vor allem, weil sein Guru, der Michi aus dem Ländle mit dem privaten SchenkungsSpendenkonto, das Ende der Demonstrationspause verkündet hat und der ganze Verein jetzt wieder freidreht und sich von den Nazi-Hools die Polizeisperren durchbrechen lässt..

  • Ich finde halt, dass der einzig wirklich sinnvolle Umgang mit dieser Klientel ist, sie einfach ins Leere laufen zu lassen (solange es nicht justiziabel wird natürlich und dann reagiert man auf anderer Ebene). Irgendwann wird ihnen langweilig und wenn keiner antwortet, dann sinkt auch das Interesse, sich einzulassen, deutlich. Vielleicht nicht auf null, das mag gut sein, aber sobald jemand antwortet wird das Feuer halt genährt... Da beißt die Maus keinen Faden ab.


    Ich kann wirklich nur empfehlen, das eigene Verlangen, dem Blödsinn zu widersprechen, als Geistesprüfung anzusehen und sich immer wieder eisern zu stählen. Intellektuelles Stahlgewitter quasi. ;) Man tut sich - und vor allem allen anderen ebenso - ja auch keinen Gefallen damit, Trolle zu füttern. Diese zerstören ja die Diskussion für alle Gesprächsteilnehmer.

  • Man muss halt wirklich eingestehen, dass er mit all seinen Methoden bisher vollen Erfolg hat. Er weiß recht genau wie und was er zum besten geben muss um dann täglich mindestens ein Zitat zu bekommen. Selbst wenn da nicht hingeschrieben wird von wem es zitiert wurde, weiß er doch selber dass er das geschrieben hat. Das ist jedes mal Bestätigung, dass sein Zeug weiterhin Aufmerksamkeit erfährt. Nachhaltigkeit oder Beständigkeit seines Geschriebenen halte ich nicht für nen originäres Ziel, daher bewirkt das Gelösche selbst auch nicht, dass er verschwindet. Es schafft quasi fast schon nen extra Reiz und wird zu nem Spiel über neue Methoden an die Aufmerksamkeit zu kommen. Genauso sind Antworten ganz ohne Zitat genauso ein Erfolg. Auch das hier nun wieder darüber Geschreibe ist ein Erfolg. Ich sehe tatsächlich auch als einzige Chance das vollkommene Ignorieren + zum Eindämmen des Spam das betriebene Löschen, auch wenn ich die Kollateralschäden hierbei nicht gut und bedenklich finde.

  • Ich kann wirklich nur empfehlen, das eigene Verlangen, dem Blödsinn zu widersprechen, als Geistesprüfung anzusehen und sich immer wieder eisern zu stählen. Intellektuelles Stahlgewitter quasi. ;) Man tut sich - und vor allem allen anderen ebenso - ja auch keinen Gefallen damit, Trolle zu füttern. Diese zerstören ja die Diskussion für alle Gesprächsteilnehmer.

    Ich glaube es gibt hier niemand, der das ganze Drama schon länger beobachtet, dem das nicht klar ist.


    Aber es ist halt auch Scheisse, wenn dann Leute gelöscht werden, die damit gar nichts zu tun haben. Da sollte man wenigstens klar machen, warum hier so hart durchgegriffen wird. Das Forum ist ja - sind wir mal ehrlich - nicht gerade reichlich mit Neuzugängen gesegnet.

  • Das ist auch klar.

    Aber warum muss so viel gelöscht werden? Weil Trolle trollen.

    Warum trollen sie? Weil sie gefüttert werden.

    Teufelskreis.


    Einfach ignorieren. Neuankömmlinge, die sich schlecht behandelt fühlen, kurz per PN "einweihen" und so den Troll aushungern. Wenn er ausgehungert ist und deshalb weniger schreibt, dann muss auch weniger rigide gelöscht werden und Neuankömmlinge werden nicht direkt bei einem falschen Wort gelöscht. Dann haben wir auch kein Problem.

    Engelskreis. (oder so ähnlich :))


    Wird so nicht immer funktionieren und die perfekte Welt gibt es natürlich nicht, aber so ließe sich viel Ungemach für alle beteiligten vermeiden, denke ich. 8)


    So, damit habe ich hier auch genug gemeckert.

  • Jetzt möchte ich mal hier nachfragen:

    Warum werden denn ohne Nennung von Gründen Beiträge von mir gelöscht?


    Erst so vorgekommen am Samstag und heute wieder bei meinem 2.Beitrag im

    Der SARS-CoV-2-Thread

    Meine allgemeine Frage zum Vergleich von Viruserkrankungen sind oder waren scheinbar nicht erwünscht.

    Nur wenn alles Mögliche hier im Forum gelöscht wird, ohne auch nur eine Begründung zu geben, dann kann doch das Forum nie wachsen.

    Und es werden auch ganz normale neutrale Fragen gestellt! Warum müssen selbst diese sofort gelöscht werden?

    Oder sollen hier nur ein paar gewisse "ausgesuchte" Personen schreiben dürfen?

    Und wieso werden hier so einige sofort als "Trolle", "Syd" oder "als IRGENDWAS" bezeichnet?

    Das hat doch mit Sachlichkeit nichts mehr gemein...

  • Dieses Forum hat schon ein kleines paranoia Problem. Es gab auch schon etliche diskussionen darüber, ob der Mod nicht auch hin und wieder auch einfach seine Befugnisse überschreitet.

    Der ganz normale Wahnsinn eben. Ich würde dir einfach empfehlen, den SARS Cov2 Thread großzügig zu umschiffen. Oder zumindest nicht zu viele Fragen zu stellen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!