Forumsmoderation

  • Ich habe - bisher abgesehen von Syd - nicht vor irgendwen oder irgendwas zu unterdrücken, aber das sehen anscheinend nicht alle so

    Bisher sind von mir mitbekommen und hier auch dokumentiert Detlef, @clembus und allein heute beim großen Rundumschlag Marner, RobFord Lumpen-Pazifist und ich selbst von deiner Löschwut erwischt worden. Und dabei war Syd nie Mittelpunkt, wenn überhaupt Teil, des Themas.


    Bei den meisten ging es um deine Auslegung von und Art der Moderation.

  • LDR Du hast die Ansage gemacht, dass du auch Dys-Zitate wegeditierst. Du hast das begründet. Die Praxis kann man akzeptieren oder nicht und daraus gegebenenfalls seine Konsequenzen ziehen. Aber warum die Diskussion darüber unterdrücken, zumal wenn sie hier im passenden Thema stattfindet? Du hast deinen Standpunkt und willst den nicht mehr diskutieren, dann kannst du sie ja einfach ignorieren bzw. ich würde sagen du solltest sie ignorieren im Interesse der allgemeinen Stimmung.

  • seh ich auch so, diese diskussion durch ein löschen der beiträge zu unterbinden geht nicht. ich verstehe dass es zermürbend ist sich mit diesem troll zumzuschlagen, aber das kann nicht dazu führen, dass beiträge von normalen mitgliedern gelöscht werden die darüber diskutieren wollen, wie mit ihm umgegangen wird. auch dann nicht wenn der moderator seine sichtweise schon begründet hat und nicht davon abrücken wird.

  • Ich habe ... nicht vor irgendwen oder irgendwas zu unterdrücken, aber das sehen anscheinend nicht alle so...


    Ich bin mir nicht ganz sicher, ich glaube letztes Jahr kurz vor Weihnachten habe ich mal gejammert ich hätte nur noch 4 Euro, der Kühlschrank sei leer und die ganze Familie erwartet ich würde quer durch Deutschland reisen mit einem Koffer voller nicht vorhandener Geschenke oder Fahrkarten...


    Wollte nur ein bischen zum Thema ALG2 jammern, einer hat mir allerdings per PN Hilfe angeboten, ich glaube das war LDR (nach den ganzen Namensänderungen usw bin ich mir nicht sicher - ich habe auch dankend abgelehnt, aber gut zu wissen das es Leute gibt die helfen würden).


    Moderieren ist eine undankbare Aufgabe, besonders in einem Haifischbecken der Meinungen.






    ... und glückselig ist, wer sich nicht ärgert : )


    Matthaeus 11:6

  • seh ich auch so, diese diskussion durch ein löschen der beiträge zu unterbinden geht nicht. ich verstehe dass es zermürbend ist sich mit diesem troll zumzuschlagen, aber das kann nicht dazu führen, dass beiträge von normalen mitgliedern gelöscht werden die darüber diskutieren wollen, wie mit ihm umgegangen wird. auch dann nicht wenn der moderator seine sichtweise schon begründet hat und nicht davon abrücken wird.

    Mindestens in einem Forum, wo ich schreibe, ist "diskutieren der Maßnahmen der Moderatoren" ein Löschungsgrund für postings. Das geht also durchaus.

  • Das alte Forum war vielleicht eine andere Variante, im Forum bei Stefan gibts grundlegend dieselbe Software aber gewisse Modifikationen (Statt "gefällt mir" zu klicken kann man zwischen 3 Symbolen wählen).


    Ich glaube den Umfragen-Button kann man administrativ freigeben, oder diese Version hat ihn nicht, keine Ahnung. WoltLab hat eigentlich viele gute Addons und Themes, auch alles gratis.



  • keine ahnung ob das schon thema war: im alten forum konnte man so umfragen mit den text-box werkzeugen zaubern, ich finde die funktion hier jedoch nicht - kann mir da ggf. jmd weiterhelfen?

    Die Funktion gibt es auch in diesem Forum, ist aber für normale User deaktiviert, nur Admins und Moderatoren können hier Umfragen starten.


    Wenn du (oder sonst jemand) eine Umfrage starten willst dann kannst du mir das wenn du möchtest gerne schreiben, ich kann die Umfrage dann für dich starten.

  • Bei Twitter and Facebook traut man jedem User zu Umfragen zu starten, wieso nicht uns? : )


    Abgesehen in 1 vom 100 Postings als Joke werden die wohl kaum genutzt, rein Datenbanktechnisch/Trafficmäßig macht es keinen Unterschied ob sie jeder starten kann oder nicht.


    Habe mal bei Stefan geguckt, da sind sie auch nicht standardmäßig vorhanden.

  • Wurde im alten Forum moderiert?


    Ich habe es so garnicht in Erinnerung, wenn jemand mal richtig daneben griff, dann kam Stefan und antwortete "Geht`s noch!?" oder sowas.


    Trollige Beleidigungen braucht man nicht stehen lassen, aber wenn jemand mit gemäßigten Ausdruck etwas anderes denkt, dann kann ich damit gut leben.

  • Darf man fragen, was der User Peter Sobowski verbrochen hat?


    Wüsste ich auch gerne.

    Ich kann hier leider auch nur vermuten, würde aber mal meine Vermutung hier platzieren.


    Meine Vermutung ist, dass dies seinen Ursprung im Youtube Kanal hatte. Hier habe ich sehr offen und unverblümt den Wandel des Kanales kritisiert. Mir waren da zu wenig naive Fragen zu immer mehr Suggestivfragen und unterschwelligen Unterstellungen. Vielleicht war diese Kritik verbal etwas offensiver, aber hey, Tilo ist wahrlich kein Waisenknabe bei seinen Formulierungen. Wichtig ist mir aber hier zu betonen, dass ich weder beleidige noch sonst wie rumtrolle.


    Diese Kritik verschaffte mir den ersten gebannten User bei Youtube - das habe ich Anfangs noch persönlich genommen und mich geärgert. Allerdings habe ich auch versucht hier mit Tilo per Email Kontakt aufzunehmen um die Sache vielleicht zu klären. Eine Antwort blieb allerdings aus.


    Was folgte war einfach ein zweiter Account auf Youtube. Da hängt mein Herz nicht an einzelnen Accounts. Das lief anfänglich ganz wunderbar und ich habe dort wo es mich interessierte meine Meinung oder bei Liveinterviews auch meine Fragen eingebracht. Aber offensichtlich wurde es dann bei den Kommentaren unter dem Video von Natascha zu wild. Auf meine unverblümte Kritik an einigen Aussagen folgte sehr schnell wieder eine Sperrung des Accounts - naja, was soll ich sagen, mittlerweile bin ich bei 5 (!) gesperrten Accounts bei YT - alle unter diesem einen Video "verdient". Vielleicht war meine Äußerung dass er sich wie ein Kleinkind benimmt was sich die Ohren zu hält und nichts hören will unangemessen, aber sicher nicht beleidigend. Aber es gibt von Tilo da ja auch keine Antwort oder Warnung oder ähnliches - immer nur Löschungen und Sperren.

    Ich dachte mir dann, dass YT vielleicht auch eine nicht gewollte Diskussionsplattform ist (wobei man da ja auch einfach die Kommentare deaktivieren könnte) und habe mich extra hier registriert um noch einmal strukturiert mein Feedback zu dem Video zu geben. Vielleicht einfach als sachlichen und emotionsfreien Neuanfang. Ja, was soll ich sagen, ist wohl nicht gelungen. Jeder der meine Beiträge hier gelesen hat (waren ja erst 4), dürfte, glaub ich, gesehen haben dass ich hier wirklich sachlich meine Punkte beigetragen haben - trotzdem war ich heute überrascht dass alles entfernt wurde. Eine Nachricht über die Löschung oder den Grund habe ich nicht. Erst dachte ich dass ich irgendwo mein Profil resetet habe, aber es war anscheinend ein Admin.


    Das die Darstellung aus meiner Sicht - vielleicht will sich derjenige noch äußern der gelöscht hat und dass man einfach mal wieder zu einem normalen, offenen Umgang kommt. Das wilde Löschen dient nicht einer nachvollziehbaren, offenen und streitbaren Diskussionkultur.

  • hiermit beantrage ich die löschung aller daten/kommetare meiner accounts (S3BU, SeBu, S3BU , gedankenkanal)

    Dafür musst du nichts beantragen, die Funktion deinen aktuellen Account oder die Beiträge von deinem aktuellen Account zu löschen hast du selber, dir steht frei diese Funktion jederzeit zu nutzen.


    Und deine alten Accounts sind bereits gelöscht soweit ich das sehe, die kann man nicht nochmal löschen.


    Btw, du hast mir vor ein paar Tagen noch gesagt du willst dir erstmal eine Auszeit vom Forum nehmen weil dir das im Moment nicht gut tut, warum machst du das nicht erstmal?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!