Der SARS-CoV-2-Thread

  • Wenn man die Intensivbehandlungen dazu anschaut und einbezieht, dass ein gewisser Anteil bei den Hospitalisierungen letztlich wohl nicht gegen CoViD-19 behandelt werden muss, dann sieht es eigentlich so aus, als ob selbst in den Bundesländern mit geringeren Impfquoten, die weiter oben liegen, was die Fallzahlen angeht, keine Überlastung auf dem Niveau des Herbst/Winteranfang erfahren bzw. diese wenn eher von Ausfällen unter den Arbeitern herrühren. Die Inzidenzen in den höheren Altersgruppen sind nach der letzten Erhebung zwar immer noch angestiegen, aber mit der Wärme und der dann doch zögerlichen Rücknahme der letzten Maßnahmen scheinen wir zu entkommen.


    Bundesland IQV
    DIQE
    UGQ DQ
    Baden-Württemberg 74.1 -0.2 26 19.6
    Bayern 74.7 -0.7 26 22.3
    Berlin 77 0.6 22.4 17.1
    Brandenburg 69 0.4 30.6 20.3
    Bremen 89.1 1.2 9.7 16
    Hamburg 83 0.1 16.9 14.9
    Hessen 74.6 2.2 23.3 15.7
    Mecklenburg-Vorpommern 74.4 0 25.7 20.1
    Niedersachsen 77.6 0.8 21.5 14.7
    Nordrhein-Westfalen 78.9 1.5 19.6 15.6
    Rheinland-Pfalz 75.1 2.4 22.4 14.3
    Saarland 82.2 0.2 17.5 19.1
    Sachsen 64.5 0.9 34.6 21.2
    Sachsen-Anhalt 73.2 -1.2 28 20.6
    Schleswig-Holstein 80.7 -0.3 19.5 12.9
    Thüringen 70.2 0 29.8 20


    IQV - Impfquote, vollständige Impfung, DIQE - Differenz zur Impfquote für Erstimpfungen, UGQ - Anteil Ungeimpfte. DQ - Durchseuchungsquote basierend auf Fällen seit dem 1. Oktober 2021

    Diskrepanz durch fixierte Fallzahlen ist 1.54% der Gesamtbevölkerung.


  • Jackpot.


    Wegen Omikron meinst du? Na, es gibt ja mittlerweile die Beispiele, wo auch Omikron ähnlich zuschlägt wie die Varianten vor Delta, wenn man schlechte Abdeckung mit Impfstoffen hat bzw. auch weniger wirksame und eine noch zu einem höheren Anteil immunnaive Bevölkerung:


    https://twitter.com/jburnmurdoch/status/1503420660869214213



    Insofern denke ich bei uns ist es, wenn es auf dem Niveau bleibt, tatsächlich die Durchseuchung vom großen Delta-Ausbruch, die halt unter den Ungeimpften die erste Exposition besorgt und viele der besonders Vulnerablen umgebracht hat.

  • Ja klar. Wenn ich hier JACKPOT rufe, erwarte ich auch nicht, dass sich auf der anderen Seite des Globusses jemand für mich freut. Ausserdem sterben in HK doch alle am Kommunismus gerade, dachte ich.

  • Wenn ich hier JACKPOT rufe, erwarte ich auch nicht, dass sich auf der anderen Seite des Globusses jemand für mich freut.


    Die könnten sich ähnlich freuen, wenn ihre Impfabdeckung bei Älteren nicht so schlecht gewesen wäre.


    Aber der Punkt ist eher, ich weiß nicht, ob die Durchseuchung mit Omikron jetzt wirklich viele Vorteile gegenüber der Alternative eine weniger starken Ausbreitung mit einer Variante wie Delta gebracht hat, wo man weniger Ausfälle gehabt hätte. Ja, ist vielleicht nicht schlecht, wenn mehr Geimpfte ihren ersten Kontakt mit SARS-CoV-2 jetzt auch mal hatten, aber zum nächsten Herbst und Winter sind davon vermutlich trotzdem wieder viele anfällig, umso mehr wenn die dann zirkulierende Variante nicht zu Omikron passt. Im Prinzip will man ja an den Punkt kommen, wo die vorhandene Immunität die epidemischen Anstiege verhindert und sich danach dann für die meisten Menschen weitgehend unbemerkt im Hintergrund ausrundet.


    Ausserdem sterben in HK doch alle am Kommunismus gerade, dachte ich.


    Viel schlimmer sie leben im Kommunismus.

  • Im Prinzip will man ja an den Punkt kommen, wo die vorhandene Immunität die epidemischen Anstiege verhindert und sich danach dann für die meisten Menschen weitgehend unbemerkt im Hintergrund ausrundet

    Na das machen wir doch gerade. Omicron zirkuliert fleißig und hat wenig Evolutionären Druck. Uns kümmerts kaum noch. Jackpot.

  • Gibts eigentlich schon Erklärungen seitens der Spaziergänger warum die schlimmste aller Diktaturen nun doch ab dem 2.4. von den Diktatoren selbst beendet wird?


    Sicherlich war der Druck des Spazierganges am Werke...

    Die gehen, glaube ich, davon aus, dass uns Putin bis Ostern eh befreien würde. Er ist ja quasi schon auf dem Weg. ;)

  • Gibts eigentlich schon Erklärungen seitens der Spaziergänger warum die schlimmste aller Diktaturen nun doch ab dem 2.4. von den Diktatoren selbst beendet wird?


    Sicherlich war der Druck des Spazierganges am Werke...


    Ich glaube da stehen regional abhängig doch wieder weitere Verlängerungen an.

  • Genau. Warum sollte es ab Herbst anders sein?


    Wenn die Durchseuchung sonst nicht geschützter Populationen jetzt weitgehend abgeschlossen ist, wird es das nicht. Vielleicht gibt es erstmal noch einen Schub um die Kontraktion der Immunantwort bis dahin zu kompensieren, aber dann sollte es einigermaßen ruhig sein, vorallem wenn man vulnerable Individuen und diejenigen, die es wollen wieder vorsorglich impft. Aber ich vermute so wäre ohne Omikron auch der Anfang von 2022 mit Delta verlaufen.


    Wenn natürlich nochmal eine Variante kommt, die sich zu Omikron und Delta verhält wie Omikron zu Delta, wäre es vielleicht etwas anderes. Stellt sich natürlich die Frage, ob man die dann nicht stärker ignorieren sollte. Letztlich solange das Potential für solche starke Immunumgehung beim Infektionsschutz besteht, muss man da durch, bis die meisten Menschen das Spektrum gesehen haben und solange sich das nicht breiter auf den Schutz vor schwerer Erkrankung auswirkt, ist das auch nicht unbedingt ein Problem (das sich individuell von den sonstigen Gefahren unterscheidet)

  • Aber ich vermute so wäre ohne Omikron auch der Anfang von 2022 mit Delta verlaufen.

    Das vermute ich nicht, weil ich denke, dass der heftigere Verlauf eine erhöhte Vorsicht in der Population erhalten hätte und die Zirkulation damit gehemmt. Auf jeden Fall hätte es mehr Opfer gefordert. Aber vielleicht ist das auch Quatsch. Wir werden das wohl nie Erfahren.

  • Die Wirkung weggefallener Maßnahmen müsste sich zum Ende der Woche denke ich zeigen, aber der Trend scheint erstmal runterzugehen.


    Bundesland IQV
    DIQE
    UGQ DQ
    Baden-Württemberg 74.2 -0.2 26 20.9
    Bayern 74.8 -0.8 26 24.1
    Berlin 77.1 0.6 22.3 17.9
    Brandenburg 69 0.4 30.6 21.3
    Bremen 89.2 1.1 9.6 17.8
    Hamburg 83.1 0 16.9 16.1
    Hessen 74.6 2.2 23.2 17.1
    Mecklenburg-Vorpommern 74.5 -0.1 25.6 21.9
    Niedersachsen 77.7 0.8 21.5 16.2
    Nordrhein-Westfalen 79 1.5 19.5 16.8
    Rheinland-Pfalz 75.2 2.4 22.4 15.8
    Saarland 82.3 0.2 17.5 21.2
    Sachsen 64.5 0.9 34.6 22.7
    Sachsen-Anhalt 73.2 -1.2 28 22
    Schleswig-Holstein 80.8 -0.3 19.5 14.2
    Thüringen 70.3 -0.1 29.8 21.8


    IQV - Impfquote, vollständige Impfung, DIQE - Differenz zur Impfquote für Erstimpfungen, UGQ - Anteil Ungeimpfte. DQ - Durchseuchungsquote basierend auf Fällen seit dem 1. Oktober 2021

    Diskrepanz durch fixierte Fallzahlen ist 1.73% der Gesamtbevölkerung.



  • Sozialdemokraten...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!