clembus

  • 40
  • Mitglied seit 21. August 2020
Beiträge
988
Erhaltene Reaktionen
309
Punkte
5.249
Profil-Aufrufe
331
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema Der SARS-CoV-2-Thread verfasst.
    Beitrag
    hast Recht habe ich habe es überlesen.

    Wer recht hat gibt eine Maß aus ^^
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema Der SARS-CoV-2-Thread verfasst.
    Beitrag
    naja es sind laut rki 65 % (erstimpfung( bzw. 61 mit Zweitimpfung

    https://de.statista.com/statis…ronavirus-in-deutschland/

    weil wir im besten deutschland alles Zeiten lben schwanken die Zahlen ^^ bzw. sind die Angaben eher fehlerhaft

    interessant ist…
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema Bundestagswahlen 2021 verfasst.
    Beitrag
    Es könnte auch an den Coronahilfen in den USA liegen und entsprechend der hohe Nachfrage aus der USA.

    Auch sollte es einem nicht verwundert wenn man ganze Regionen abriegeln wie z.B. in China dass Lieferketten ausfallen.
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema Der SARS-CoV-2-Thread verfasst.
    Beitrag
    naja nix besonderes von diese Aussage möchte ich ausdrücklich distanzieren.


    Das eine neue Krankheit ohne Erfahrung / Impfungen tödlicher verläuft als eine bekannte ist normal.

    Man hat speziell am Anfang die Leute unwissentlich falsch behandeln weil…
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema Der SARS-CoV-2-Thread verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Utan)

    naja reitschuster wäre kommentarlos gelöscht geworden wegen meinungsfreiheit ^^
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema
    • Jung & Naiv
    #534 - AfD-Experte Andreas Kemper, Teil 3 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Bruto)

    naja es spielt keine Rolle wieviel oder wie wenig autoräre linke sind, wieviel Macht sie haben:

    s. Diversity-Richtlinien bei Amazon
    s. Sperrung von Twitter Account von D. Trump ( während die Taliban immer noch fleißig twittert)
    s.…
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema Bundestagswahlen 2021 verfasst.
    Beitrag
    warum ist eine Lebensversicherung mit 0,25 % eine gute Sache wenn die Inflation wesentlich höher ist?
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema Der SARS-CoV-2-Thread verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von RobFord Redux)

    vor der Big C wollte man die Krankenkassebeitrage senken um ganze 0,3 bzw. 0,4 Prozenpunkte

    Wollte mir davon schon ein Haus in München kaufen.
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema Der SARS-CoV-2-Thread verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Otzenfritz)

    passt halt wunderbar ins narrativ und von auch von Solmecke wiedergeben und irgendwie muss man die Volksschädlinge unsolidärische Personen bekämpfen bzw. mundtot machen.
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema
    • Jung & Naiv
    #534 - AfD-Experte Andreas Kemper, Teil 3 verfasst.
    Beitrag
    der Vergleich zwischen Weimarer Rep und der Jetzt-Zeit ist einfach Blödsinn.


    Es ist einfach Mumpitz dass die Union von "unwertem Leben" spricht oder dies "fließend" gut findet.

    --

    Wie schon öfters geschrieben hat sich Wählerschaft von " linken "…
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema
    • Jung & Naiv
    #534 - AfD-Experte Andreas Kemper, Teil 3 verfasst.
    Beitrag
    China + Kuba usw. sind wahre Leuchtfeuer von Meinungsvielfalt, Menschenrechte usw.

    aber ich weiß es ist wieder kein wahrer sozialismus bla bla.


    es gibt m.W. kein Land wo sozialismus nicht zu einer vollständige Diktatur geführt hat, aber dies ist…
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema
    • Jung & Naiv
    #534 - AfD-Experte Andreas Kemper, Teil 3 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von JonnyBadFox)

    Zwischen Kritik und Putsch gibt m.E. doch ein paar Unterschiede ^^
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema
    • Jung & Naiv
    #534 - AfD-Experte Andreas Kemper, Teil 3 verfasst.
    Beitrag
    ist ja nicht so dass von linke Seite keine Versuche gab die Demokratie der Weimarer Repulik zu zerstoren. War halt nicht erfolgreich!
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema
    • Jung & Naiv
    #534 - AfD-Experte Andreas Kemper, Teil 3 verfasst.
    Beitrag
    genau die union /fdp / fw planen jetzt schon jetzt KZ für unwertem Leben,

    Die Union hat dieses Projekt 16 ! Jahrestetig vorangetrieben.


    Mal sprachlich abrüsten und nicht immer mit NS-Vergleiche komme, die die NS-Zeit bagatellisieren wäre eine…
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema Bundestagswahlen 2021 verfasst.
    Beitrag
    Jetzt bestätigt die nächste Umfrage: Der Scholz-Vorsprung schmilzt. Die aktuelle Forsa-Umfrage für RTL/ntv ergab diese Verteilung:

    ► CDU/CSU: 22 Prozent (Plus 1)
    ► SPD: 25 Prozent (unverändert)
    ► Grüne: 17 Prozent (unverändert)
    ► FDP: 11 Prozent…
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema
    • Jung & Naiv
    #534 - AfD-Experte Andreas Kemper, Teil 3 verfasst.
    Beitrag
    naja die " linken " parteien wollten einen noch härteren lockdown und berlin hat quasi ein demoverbot ( Grundrecht! ) für die querdenker erlassen.

    Wie hart hätte eine "linke" Partei einen lockdown durchgezogen ? analog zu china?

    Vor allem die Aussage,…
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema Stammtisch & Kaffeekranzerl verfasst.
    Beitrag
    naja ist eher ein duell

    die Grünen dürften eher froh sein wenn die fdp nicht vorbei zieht
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema Hungerstreik der letzten Generation verfasst.
    Beitrag
    naja ein bürgerrat zu fordern der die Politik Klimaforderungen diktieren kann ist schon eine maximal Forderung
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema
    • Jung & Naiv
    #533 - Millionen-Erbin Marlene Engelhorn verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von JonnyBadFox)

    du kannst dich mal informieren welcher Wählerschaft die Linke bzw. die afd hat, und dann können wir gerne weiterreden, wer die arbeiterpartei ist ^^
  • clembus

    Hat eine Antwort im Thema
    • Jung & Naiv
    #533 - Millionen-Erbin Marlene Engelhorn verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Utan)

    selbst die taz sieht das genauso zu wie ich

    https://taz.de/Soziale-Spaltung/!5799617/

    Einst waren die linken Parteien Arbeiterparteien. Das ist anscheinend vorbei. Zwei Drittel der weißen Wäh­le­r*in­nen ohne Hochschulabschluss haben